6 neue Apple Watch-Anzeigen auf YouTube

https://youtu.be/PAwRatthR1E

Obwohl Cupertino derzeit ist konzentrierte sich auf die Einführung seines neuen iPhone 6s TerminalsDie Wahrheit ist, dass sie nicht vernachlässigen, was eines der Starprodukte des Jahres ist: die Apple Watch. In diesem Fall hat das Unternehmen nicht weniger als sechs Videos auf YouTube veröffentlicht, in denen wir es in einer ähnlichen Ästhetik sehen können und versuchen, den Verbraucher davon zu überzeugen, wie praktisch es sein kann, eine dieser Uhren mit der Signatur des Apfels versehen zu lassen .

Eigentlich die Apfeluhr Es verkauft sich gut und die Erwartungen des Unternehmens für die Zukunft sind noch besser. Natürlich wird die Apple Watch zumindest bis Mitte nächsten Jahres nicht als Produkt aktualisiert, mit dem, was diejenigen von Cupertino haben, um die aktuellen Eigenschaften optimal zu nutzen und sie denen bekannt zu machen, die sie zunächst noch nicht erkennen Blick. Um diejenigen zu überzeugen, die noch keine Smartwatch ausprobiert haben, und um diejenigen zu überzeugen, die bereits andere Apple-Produkte haben, sind die sechs Anzeigen, die Sie unten sehen und die bereits auf YouTube veröffentlicht wurden.

Die Apple Watch ist auf YouTube zu sehen

https://youtu.be/SY0pr8o_R58

https://youtu.be/nmra3NcEot0

https://youtu.be/uAmPKHCaYEQ

https://youtu.be/jwdkXZVLVjE

https://youtu.be/z_JXsvOIZV8

Alles neu Apple Watch-Ankündigungen Sie folgen der gleichen Ästhetik. In der Tat ist der Vorschlag, dass jeder von ihnen Ihnen die wichtigsten Optionen zeigt, die Sie mit einer Apple Watch tun können, als wäre es eine Serie. Ich weiß nicht, inwieweit sechs Videos zu viele sein werden, um sie zu überzeugen, aber wenn Sie sich das erste ansehen, möchten Sie vielleicht mehr wissen und sich am Ende die verbleibenden fünf ansehen. Und mit etwas Glück wird Apple einen neuen Kunden haben, nachdem es alles angesehen und Tests der Uhr im Laden eröffnet hat.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.