Du kannst jetzt einen Termin für deine "Today at Apple" Session buchen

heute bei Apple

Apple Stores sind viel mehr als nur ein Ort, um ein iPhone, iPad, Mac usw. zu kaufen. Jetzt nach ein paar Monaten, in denen die Pandemie die Sitzungen zwang, zu schließen „Heute bei Apple“ aktivierte das Unternehmen sie wieder in ihren jeweiligen Stores, natürlich auch in Spanien.

Wenn Sie also daran denken, an einer von ihnen teilzunehmen, zögern Sie nicht und melden Sie sich für den Sitzungskalender an, der erscheint auf der Apple-Website. Diese Sitzungen sind für Apple-Benutzer völlig kostenlos und alles, was Sie tun müssen, ist neue Techniken mit Ihren Geräten erlernen möchten. 

Wählen Sie den Laden, geben Sie die Zeit an und lernen Sie

heute bei Apple

Es ist so einfach, für diese Sitzungen auf die Apple-Website zuzugreifen und sich direkt anzumelden. Wie wir immer sagen das einzig schlechte ist, dass es keine Apple Stores mehr gibt, die über das Territorium verstreut sind und in einigen Fällen ist es schwierig, darauf zuzugreifen.

Folgende Sitzungen werden abgehalten: Fotografie, Video, Musik, Programmierung und Apps, Kunst und Design und Produkte. Natürlich müssen Sie das Gerät nicht mit in den Laden nehmen, Apple wird Ihnen ein iPhone oder ein iPad hinterlassen, um die Sitzungen durchzuführen, und im Falle von Kindern, die daran teilnehmen möchten, können sie dies problemlos mit einem Familienmitglied tun, ja, Sie haben ihre eigenen Sitzungen, die sich auf das Alter von 5 bis 12 Jahren konzentrieren. Letztendlich geht es darum, neue Techniken zu erlernen und eine gute Zeit mit diesen "Today at Apple" zu haben, die endlich wieder in physischen Geschäften in Betrieb sind, obwohl einige davon auch online durchgeführt werden können. Es gibt keine Entschuldigung für das Lernen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.