So aktivieren Sie die Nachrichtenfunktion in iCloud vom iPhone aus

iOS 11.3 ist nicht genau mit Nachrichten geladen, aber es bringt ein paar Details mit sich, mit denen die Firma Cupertino uns das Leben leichter machen will, wenige, aber effektiv. Vielleicht werden wir diesmal sagen: "Qualität ist besser als Quantität."

Eine dieser Funktionen, die die Öffentlichkeit vor zu langer Zeit erhalten hat, ist die Integration des iCloud-Systems von Beiträge, die Messaging-Anwendung, die unter anderem alle iOS-, macOS- und watchOS-Geräte integriert. Die Firma Cupertino hat also unsere Gebete erhört Wir zeigen Ihnen, wie Sie Nachrichten in iCloud einfach von Ihrem iPhone aus aktivieren können.

Zunächst werden wir sehen, woraus Nachrichten in iCloud bestehen. Die Idee ist einfach: Wenn wir beispielsweise Telegramm oder Facebook Messenger verwenden, können wir von jedem Gerät aus auf alle unsere Nachrichten zugreifen, da sie sich in der Cloud befinden. Dies fehlt Messages und WhatsApp, da beide Systeme Sicherungskopien benötigen, um diese Nachrichten wiederherstellen zu können, und die Multiplattform nicht vollständig real ist. Apple hat diese integrierte Sperrnachricht mit iCloud beendet, sodass wir unsere Nachrichten in Echtzeit in der Cloud haben und von dem gewünschten kompatiblen Gerät aus jederzeit darauf zugreifen können.

Sobald wir uns darüber im Klaren sind und mindestens iOS 11.3 verwenden, können wir es problemlos aktivieren. Dafür werden wir die Bewerbung von eingeben Einstellungen, Sobald wir drinnen sind, gehen wir zu iCloud durch Drücken im ersten Menü. Wenn wir drinnen sind, wählen wir die Option erneut aus iCloudSehen wir uns die Liste der kompatiblen Funktionen an der eine Beiträge, Wir müssen lediglich den Schalter aktivieren und die Bedingungen der zweistufigen Überprüfung akzeptieren, da wir ihn ohne ihn nicht aktivieren können. So einfach haben Sie Nachrichten in iCloud.

  • Einstellungen> iCloud> Nachrichten aktivieren.

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: AB Internet Networks 2008 SL
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.