Analysten prognostizieren einen durchschlagenden Erfolg für das iPhone 7

Apple-Ereignis

Wir möchten sagen, dass das iPhone 7 gleich um die Ecke ist, aber es ist nicht so, dass wir zuerst die WWDC 2016 und die anschließende Präsentation von iOS 10 haben, was viele von uns hoffen. Die Gerüchte über das iPhone 7 hören jedoch nicht auf, Ende September sollte das neue Flaggschiff in Apples Telefonie vorgestellt werden, und die Gerüchte über seine technischen Eigenschaften hören nicht auf zu wachsen. Ähnlich, Es gibt viele Analysten, die glauben, dass das iPhone 7 ein echter Verkaufserfolg sein wirdund übertraf sogar das iPhone 6, das Apple an die Spitze der Mobiltelefonie katapultierte.

Wie berichtet Business InsiderDie Analysten von BMO Capital versichern, dass das iPhone 7 ein Erfolg wird und die Verkäufe und Aktien von Apple neu katapultieren wird. Laut denselben Analysten wird der Erfolg noch etwa zwei Jahre andauern, dh Apple wird nach der Einführung des iPhone 7 noch zwei Jahre weiter wachsen. Dies steht in starkem Kontrast zu den Designs und Funktionen, die es gibt vorerst undicht.

25% der regulären Apple-Nutzer befürworten einen Sprung zum iPhone 7. Dies umfasst mehr oder weniger insgesamt 120 Millionen Geräte, die aktualisiert werden. So werden die iPhone-Verkäufe steigen, 17% der Nutzer werden zum nächsten Modell wechseln, 58% von ihnen werden dies ein Jahr später tun und 22% werden dies nach zwei Jahren tun. Nur 2% der derzeitigen iPhone-Nutzer benötigen mehr als zwei Jahre, um das Gerät zu wechseln.

Die Realität ist, dass Apple kürzlich Geräte auf den Markt bringt, die im Laufe der Zeit sehr gut überleben. Vielleicht ist dies der Grund, warum die Verkäufe stagnieren. Zumindest das durchgesickerte iPhone 7 scheint nicht so attraktiv zu sein, wie Analysten es malen, ohne eine interessante Entwicklung im Design anzunehmen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.