Apple erweitert sein Recyclingprogramm um die Apple Watch

Der Gerätewechsel für eine der neuesten Apple-Nachrichten ist immer mit einem erheblichen Aufwand verbunden, aber wir haben immer die Möglichkeit, unser altes Gerät zu verkaufen oder zum Internet zu gehen Apfelrecyclingprogramm Hier erhalten Sie eine Apple-Geschenkkarte für einen Betrag, der je nach Gerät und Status variiert. Und nun Apple überrascht uns, indem es die Apple Watch als geeignetes Gerät für dieses Recycling hinzufügt Damit wir beim Kauf eines neuen Modells der Apple Watch etwas Geld sparen können. Nach dem Sprung geben wir Ihnen alle Details dieser Ergänzung zum Apple Recycling.

Zunächst muss gesagt werden, dass die Apple Watch in das Apple Recycling-Programm aufgenommen wurde nur in den USA erhältlich, fürs Erste ... Auf Apples spanischer Website können wir sehen, wie es bereits als zugelassenes Recyclinggerät erscheint, aber in der Online-Bewertung, die sie über die Firma Brightstar im Moment durchführen, erscheint sie nicht, obwohl dies sicherlich in den kommenden Tagen aktualisiert wird. In den USA erhalten Sie zwischen 50 und 75 US-Dollar, je nachdem, ob Sie eine Apple Watch, eine Apple Watch Series 1 oder eine Apple Watch Series 2 liefern. Heller Stern, da sie uns eine schicken werden Verpackung, wo unsere Apple Watch ohne Armbänder oder Ladegeräte deponiert werden kann, nur die Apple Watch selbst.

Natürlich müssen Sie berücksichtigen, wenn wir eine liefern Apple Watch Sport oder einer aus StahlAls Es wird auch davon abhängen, ob sie uns 50 Dollar (den niedrigsten Preis) oder 175 Dollar (den höchsten Preis) geben.. Eine interessante Neuigkeit, wenn Sie daran denken, Ihre Apple Watch zu erneuern, denn obwohl Sie in anderen Märkten mehr Geld verdienen können, sparen Sie beim Apple-Recycling alle Probleme, die Sie haben, und alles, was Sie sparen können, wird gut angenommen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.