Eine weitere Studie bezog sich auf Gesundheit und Apple. Demenz frühzeitig erkennen

Wenn wir Zweifel an den Möglichkeiten der Apple Watch im Bereich der Gesundheit ihrer Benutzer hatten, ist diese neue Studie, die vor einigen Stunden veröffentlicht wurde, gelöst. Bei Apple arbeiten fünf Mitarbeiter nebeneinander mit fünf Mitarbeitern von Eli Lilly und fünf von Evidation um die ersten Anzeichen von Demenz zu erkennen und diese grausame Krankheit so schnell wie möglich zu behandeln.

Eigentlich haben sie bei Apple schon verschiedene offene Fronten in Bezug auf Gesundheitsfragen Der in der Uhr implementierte EKG-Sensor sowie der Sturzdetektor und andere im Gerät verfügbare Optionen machen das Gerät zu einem Team, das sich auf Gesundheit und Wohlbefinden konzentriert. Dieses Mal versuchen wir, dank der Uhr und des iPhone die ersten Symptome einer Demenz rechtzeitig zu erkennen.

Es ist immer sehr wichtig, die Krankheit so schnell wie möglich zu erkennen und zu behandeln

In diesem Fall ergab die Studie von der CNBC Es zeigt mehrere Arbeitsteams, darunter eines von Apple. Der Grund dafür ist, die Krankheit so früh wie möglich zu erkennen, um sie zu behandeln. In der Studie erhielten die verschiedenen Teams ein iPhone zusammen mit einer Apple Watch und einem Schlafmonitor der Marke Beddit. Ziel ist es, diese Geräte bei mehreren Personen anzuwenden, die anfangs anscheinend keine Krankheit hatten, und bei anderen Personen, die an einem leichten Symptom eines kognitiven Rückgangs litten.

Die von 82 Personen gebildete Gruppe wurde mit verschiedenen Ergebnissen untersucht und die Anzeichen einer geringeren geistigen Beweglichkeit wurden von den Spezialisten festgestellt, als sie die Anzahl der von einander gesendeten Nachrichten sahen. Außerdem schrieben einige von ihnen sie langsamer, und dies war offensichtlich bei den 31 Patienten mit diesem milden Symptom festgestellt. Dies sind einige der ersten durchgeführten Tests, aber sie müssen noch viel weiter daran arbeiten, um diese Technologie entwickeln zu können, die zweifellos ein weiterer Punkt wäre, der in der Apple Watch und im iPhone implementiert werden muss.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.