Apple Music unter iOS 10: Ich hoffe (und wünsche), dass es so ist

iOS 10 und Apple Music

Erst gestern war Bloomberg derjenige, der die Zündschnur entzündete, indem er die Welt darüber informierte, dass Apple einige Änderungen vornehmen würde apple-Musik dass sie auf der weltweiten Entwicklerkonferenz 2016 vom 13. bis 17. Juni präsentieren würden. Diese Art von Nachrichten wird normalerweise von Mark Gurman gegeben, aber sie waren ihm etwas voraus, nicht mit einigen ersten Details, die der junge Herausgeber von 9to5mac enthüllen sollte. Wir wissen bereits, dass sich Apple Music verbessern wird, wir kennen einige Details und jetzt sind wir an der Reihe, die Änderungen aufzudecken Wir möchten, dass Sie die neue Version hinzufügen aus der Apple Music-Anwendung.

Apple Music + Songtexte

musixmatch

Dies ist eines der Details, die Gurman enthüllt hat und auf die ich mich am meisten freue. Im Moment, um Lies die Texte eines Songs in der Musikanwendung von iOS oder iTunes Ich habe zwei Möglichkeiten: Fügen Sie die Texte manuell hinzu (oder verwenden Sie Get Lyrical) oder verwenden Sie Musixmatch, eine Anwendung, die für OS X nicht verfügbar ist. Sobald ich die Texte manuell in die Metadaten eingegeben habe von iTunes muss ich eine verwenden Widget für das Benachrichtigungscenter. Das Widget Ich habe es vor langer Zeit gekauft und beschwere mich nicht (viel), aber es ist eine «Kopplung», die mich nie überzeugt hat und die mich zwingt, nach rechts auf den Bildschirm zu schauen, um die Buchstaben zu lesen, wann immer ich möchte gerne vor mir haben.

Das Problem mit dem obigen System ist, dass die Widget Ich kann nur Texte anzeigen, die ich lokal gespeichert habe (in Metadaten). Wenn ich Songs im Streaming höre und die Texte lesen möchte, muss ich sie im Internet suchen. Mein Wunsch hier ist "einfach": das gibt es ein gut sichtbarer Knopf um mir die Texte von dem zu zeigen, was gerade gespielt wird, indem ich darauf tippe oder darauf klicke. Und vor allem, dass es nicht notwendig ist, die Buchstaben manuell hinzuzufügen.

Schnittstellenverbesserungen

Die Oberfläche der Musikanwendung ist nicht so, dass ich sie nicht besonders mag, aber sie kann immer verbessert werden. Zum Beispiel, was mit der Option passiert ist alles in der Landschaft sehen? Es wird albern erscheinen, aber auf einem 5.5-Zoll-iPhone, in dem wir mit der Safari surfen, wäre es schön, die Anwendung ändern zu können und das iPhone nicht vertikal platzieren zu müssen. Mir hat auch gefallen, wie alle meine Discs aussahen, wenn ich das iPhone in früheren Versionen in Querformat versetzt habe.

El Mini-Player du musst überdenken. Was nützt Mini-Play, wenn ich einen Song manuell vergrößern muss, um ihn manuell voranzutreiben? Wenn ich ehrlich sein muss, kann ich mir nicht vorstellen, wie ich es verbessern kann (nicht mein Job), aber ich möchte gleichzeitig mehr Steuerelemente zur Verfügung haben, damit ich weiterhin Abschnitte wie "Für Sie" konsultieren kann.

Verbessern Sie den Abschnitt "Für Sie"

Apple Music-Bereich für Sie

Apple Music-Bereich für Sie

Wie ich bereits sagte, ist es nicht meine Aufgabe, darüber nachzudenken, wie man Dinge verbessern kann, sondern seit dem letzten Sommer die Abschnitt «Für Sie» Es hat mir absolut nichts gegeben. Ich habe dank Apple Music viele Gruppen entdeckt (vielen Dank), aber nicht aufgrund der Vorschläge des Dienstes, sondern weil ich sie entdeckt habe, weil sie auf einem Radiosender gespielt wurden, den ich von einem Künstler oder einem Song erstellt habe.

Eine andere Sache, die in diesem Abschnitt korrigiert werden sollte, ist das Thema "Weißt du ...?". Mal sehen: Wenn ich alle meine Musik in der iCloud-Bibliothek habe, wie fragst du mich, ob ich MetallicA kenne? Mir? Ja, ich kenne sie und wahrscheinlich besser als Ihre Spezialisten. Wenn ich seine Musik in meiner Bibliothek habe, füge sie mir nicht als Vorschlag hinzu, sondern füge eine weitere Gruppe hinzu, die mir gefallen könnte.

Und da wir hier sind, wenn der einzige Musikstil, den ich als Präferenz konfiguriert habe, Metal und Rock ist, was machen Gruppen wie das Café Quijano dort? (wahr). Als Witz ist es in Ordnung, aber wir sprechen über ernsthaften Service.

Neue Release-Warnungen

Um mich über die Neuerscheinungen einer Gruppe oder eines Künstlers zu informieren, habe ich bis vor kurzem deren Konten auf Twitter verfolgt. Das Problem ist, dass einige der Gruppen, die mir am besten gefallen, ihr Twitter-Konto nicht aktualisieren oder nicht aktualisieren. Daher musste ich von Zeit zu Zeit im Internet nach Wikipedia suchen (Wikipedia ist normalerweise eine gute Website), um den Status der Diskografien dieser Gruppen zu ermitteln . Ich habe vor kurzem einen Account bei erstellt Muspy und es funktioniert ziemlich gut, aber Apple hat nicht iTunes und ein Warnungsoption? Ja, iTunes hat Benachrichtigungen, aber ich warte immer noch darauf, dass ich über die Veröffentlichung des neuesten Amon Amarth- oder Beyond The Black-Albums informiert werde.

Connect muss sich ändern oder verschwinden

Verbinden Sie sich mit Apple Music

Apple Music Connect-Abschnitt in iOS 9

Als sie präsentierten Connect Ich dachte: "Werden sie es schaffen?" Ich muss gestehen, dass ich gehofft hatte, dass Künstler sich dieser neuen Option zuwenden würden, aber zehn Monate nach ihrem Start ist die Aktivität minimal. Der Punkt ist, dass Gruppen und Künstler Facebook oder Twitter verwenden, um Bewegungen, Fotos oder Videos zu posten. Apples Connect ist ein Versuch, "das Rad neu zu erfinden", und ich wette nicht darauf.

Wenn sie die Aufmerksamkeit der Künstler nicht auf sich ziehen, ist diese Registerkarte einfach überflüssig. Verwenden Sie es besser, um eine andere Option hinzuzufügen. Natürlich ist mir nicht klar, dass sie Connect in seinem ersten Lebensjahr eliminieren müssen.

Höhere Audioqualität

Einer der Gründe, die Soundspezialisten Apple geben, um den 3.5-mm-Kopfhöreranschluss zu beseitigen, ist, dass die Klangqualität verbessert werden kann. Der Musik-Streaming-Service, der die höchste Klangqualität bietet, ist Tide-Es geht jedoch das Gerücht, dass Apple es in naher Zukunft aufholen oder übertreffen könnte. Es ist nicht so, dass der Sound von Apple Music schlecht ist, aber es zeigt, dass es sehr komprimiert ist und dass es verbessert werden kann.

Andererseits, da ich über Sound spreche, müssten sie auch etwas reparieren, von dem ich nicht weiß, ob es mehr Benutzern und in anderen Anwendungen passiert, aber meinen apple TV spielt keine Apple Music-Musik mit einheitlicher Lautstärke ab. Wenn es zu steigen scheint, wenn es zu sinken scheint ... also gibt es keinen Musikliebhaber, der Musik mag.

Benutzerdefinierte Listen

Ich möchte auch, dass Sie mir etwas anbieten benutzerdefinierte Listen. Der Abschnitt "Für Sie" enthält viele Listen, die mir gefallen könnten (normalerweise nicht), aber es handelt sich um Listen, die für ein Publikum erstellt wurden, das die gleiche Musik wie ich mag. Was schön wäre, ist, dass sie ein System erstellen, das meinen persönlichen Geschmack und meine Reproduktionen analysiert, um später Listen von beispielsweise dem zu erstellen, was ich kürzlich hinzugefügt habe und mehr höre. Wenn ich in einer Woche 5 Gruppen viel zugehört habe, können Sie eine Liste mit den 20 besten Songs dieser 5 Gruppen erstellen (ich meine nicht 20 von jeder Gruppe, wenn nicht insgesamt 20).

Korrigieren Sie die kleinen Details

Auch kleine Details zählen. Ich kann es nicht ertragen, mir wichtige Aufzeichnungen zu sehen, die eine haben Abdeckung, die nicht das ist, was es sollte. Oder, was noch schlimmer ist, es gibt Songs, die auch nicht auf einer Platte stehen sollten. Zum Beispiel stammt der Song "November Rain" aus dem Album "Use Your Illusion I" von Guns N 'Roses, in meinem Fall aus einem Konzert, oder einer der Songs, die ich am meisten von Amaranthe mag, "Afterlife", und setzt ihn auf Akustik. Diese Dinge müssen so schnell wie möglich korrigiert werden.

Wie auch immer. Folgendes kann ich mir vorstellen, dass sie sich verbessern könnten. Was möchten Sie an Apple Music in iOS 10 ändern?


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

6 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: AB Internet Networks 2008 SL
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   hgg sagte

    Das Wichtigste ist, die Neuerscheinungen der Künstler zu kennen, denen ich folge, und Songs aus dem Jahr 2010 als Katastrophe zu zeigen

  2.   Mylo aus Uruguay sagte

    Ich bin zufrieden, dass ich es beweisen kann. In meinem Land ist es noch nicht verfügbar.

  3.   sicher sagte

    Der Abschnitt für Sie funktioniert ganz gut für mich. Er empfiehlt eine Vielzahl der Stile, die ich ihm vorgeschlagen habe. Sie können sich verbessern, aber es ist nichts, was Sie falsch machen.
    Ich würde die Suche nach Liedern eines bestimmten Autors verbessern, was mir heute x heute unmöglich erscheint. Sie setzen Rendez Vouz Jean Michel Jarre und es funktioniert nicht. Tolle.
    Blacklists: Ich will so und so nicht hören.

  4.   Sanfe sagte

    Mehr ... Wenn ich auf Favoriten eines Songs klicke, wo kann ich diese Favoriten sehen?

  5.   Tal sagte

    Die Art und Weise, wie Sie Ihre Künstler, Alben und Songs organisieren, ist für mich so hässlich. Außerdem ist die Tatsache, ein Herz zu haben, für mich nutzlos: Alle Musik, die Sie hinzufügen, gefällt Ihnen. Das Herunterladen Ihrer Songs ist eine mühsame Aufgabe, die Sie mit einem wohlverdienten Update problemlos speichern können.

  6.   Jose sagte

    Grüße Freund, bitte ich muss wissen, wie ich die Texte meiner Songs sehen kann, die ich seit langer Zeit manuell hinzugefügt habe, nicht nur die Texte, Künstlerinformationen und noch mehr Daten, bevor ich sie durch Berühren sehen kann Auf dem Bildschirm füge ich hinzu, dass die überwiegende Mehrheit meiner Songs über meine persönlichen CDs zu meinem iTunes hinzugefügt wurde. Es stellt sich heraus, dass es nach all dem Aufwand und der Zeit, die ich zu all dem beitrage, Null bleibt und ich weiß, dass die Daten Das, was ich setze, ist immer noch da, aber es spiegelt sich nicht auf meinem iPhone wider. Vielen Dank im Voraus für Ihre großartige Hilfe, Grüße .. !!