Diese vergoldete Apple Watch sieht echt aus und kostet weniger als 1000 US-Dollar

vergoldete Apple-Watch

Die Apple Watch aus 18 Karat Gold ist ein Luxus, den sich nur wenige Menschen leisten können, aber für viel weniger Geld. Sie können eine vergoldete Apfeluhr haben sehr ähnlich dem, den die reichsten Prominenten an ihren Handgelenken tragen. Es ist fast das gleiche wie die Watch Edition, aber kostet weniger als 1.000 US-Dollar.

Keaton Keller von TechSmartthat eine vergoldete Apple Watch aus rostfreiem Stahl von einer kalifornischen Firma namens bekommen Uhrenschild. Mit einem Lederband und einer vergoldeten Schnalle sieht Ihre Smartwatch aus wie die Apple Watch Edition.

Praktisch ist der einzige Unterschied, den wir bemerken werden, der Preis. WatchPlate berechnet uns eine Gebühr 399 $ für Ihren Job, was den Preis des Uhrenmodells erhöhte, macht insgesamt 998 $. Es ist immer noch ein hoher Preis, aber es kostet viel weniger als die günstigere Watch Edition, die einen Preis von rund 10.000 US-Dollar hat.

Logischerweise ist die vergoldete Apple Watch nicht so rein wie das echte 18-Karat-Modell, aber praktisch niemand wird den "Scherz" bemerken. Wenn wir keine 10.000 US-Dollar für eine Uhr ausgeben oder ausgeben möchten, die in einem Jahr (und sicherlich in drei bis vier Jahren) veraltet sein könnte, ist die Alternative, die WatchPlate uns bietet, sehr interessant.

WatchPlate ist keine Firma, die geboren wurde, um die gebissene Apfel-Smartwatch in Gold zu baden, obwohl wir dies nach dem Namen der Firma glauben. Sie baden seit Jahren Apple-Produkte und bieten sowohl Gold- als auch Roségold-Optionen an. Der Vorgang dauert drei Arbeitstage Kunden in den USA haben die Versandkosten bezahlt, wobei FedEx das Unternehmen ist, das die Uhr mit nach Hause nimmt.

Wir verlassen Sie mit dem Video der WatchPlate Apple Watch aus vergoldetem Edelstahl


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

2 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Andres sagte

    Das einzig schlechte ist, wenn Sie durch Pech einen Haaransatz machen und das Gold ausgegeben wird, um den Stahl wieder zu zeigen.

  2.   Fhys sagte

    Es ist immer noch empörend, dieses Geld für eine Uhr zu bezahlen, die man jeden Tag aufladen muss, und das ist Lichtjahre von wirklich guten Uhren entfernt.