Apple stellt ein Team von Redakteuren für Songtexte bei Apple Music ein

Text Apple Music iOS 10 Als Apple im letzten WWDC iOS 10 vorstellte, erzählte er uns 10 seiner interessanten Neuigkeiten und die neuen apple-MusikEs gab einen Moment, in dem sie das erwähnten LiedtextDaher dachten wir alle, dass sie verfügbar sein würden, ohne dass Benutzer etwas tun müssten. Als ich iOS 10 ausprobierte und feststellte, dass die Texte nur verfügbar waren, wenn ich sie zuvor in iTunes hinzugefügt hatte, konnte meine Enttäuschung nicht größer sein. Zum Glück scheinen sie in Zukunft verfügbar zu sein.

Apple sucht ein Team von Texteditoren, bestehend aus ein Chef und mehrere Redakteure auf sein Kommandound alles scheint darauf hinzudeuten, dass seine Arbeit mit der Funktion der Apple Music-Texte von zusammenhängt iOS 10 dass sie uns auf der letzten WWDC vorgestellt haben. Das Stellenangebot richtet sich speziell an Personen, die «Behalten Sie die beste Benutzererfahrung für den Inhalt »der Texte bei.

Songtexte kommen zu Apple Music

Wir suchen einen Chef, der ein Team von Textredakteuren mit hervorragenden Schreibfähigkeiten, Musikkenntnissen und Liebe zum Detail leitet. Leidenschaft für Technologie und der Wunsch, aktuelle Arbeitsabläufe mit der Idee der Verbesserung von Werkzeugen und Prozessen in Frage zu stellen. Allgemeines Verständnis, Liebe und idealerweise Erfahrung beim Schreiben von Texten.

Für Publisher-Positionen sucht Apple Leute, die das können Schreiben Sie in Italienisch, Portugiesisch, Chinesisch, Deutsch und Spanisch. Eine andere Sache, die gesucht wird, ist, Briefe genau und schnell zu transkribieren.

Bis iOS 9 müssen wir ein Widget wie verwenden, wenn wir die Texte der Songs lesen möchten, die wir nicht lokal gespeichert haben und die wir nicht aus iTunes hinzugefügt haben MusiXmatchAber es scheint, dass wir in iOS 10 dasselbe tun können, indem wir einfach den Mini-Player öffnen und nach unten rutschen. Ich freue mich auf diese Show mit offenen Armen. Hoffen wir, dass es nicht zu lange dauert.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.