Apple Music Hi-Fi ist völlig kostenlos und mit DolbyAtmos kompatibel

Nach einer Welle von Gerüchten, Lecks, Ratschlägen und sogar Wünschen aller Arten von Benutzern kommt das Schlüsselstück, das den Start der Vergangenheit A nach Möglichkeit am sinnvollsten machtirPods max. Die Firma Cupertino hat beschlossen, zu starten Apple Music HiFi, Ein Streaming-Musikdienst für das Exquisiteste, der Sie keinen Euro mehr kostet.

Der neue hochwertige Musik-Streaming-Service Apple Music Hi-Fi bietet Spatial Audio und Dolby Atmos zum gleichen Preis. All dies wird von einer neuen technischen Implementierung begleitet, die viele Benutzer bisher nicht erwartet hatten.

Eine der großen Kritikpunkte an Apple war die Nichtübernahme des Codecs aptX Qualcomm für HiFi-Audio. Jetzt wurde alles durch das Format gelöst ALAC (Apple Looseless Audio Codec) für verlustfreie 24-Bit / 192-kHz-Qualität. Dies wird natürlich ein schwerer Schlag für unsere Datenrate und für die Speicherung des Geräts sein. Dies liegt daran, dass wir, wenn wir mit dem neuen Apple Hi-Fi-System etwa 1.000 Songs offline speichern, insgesamt etwa 10 GB Speicher belegen. so etwas wie ein Drittel der Songs, die wir im Standardformat hätten speichern können.

Kopfhörer mit der Fähigkeit, HiFi-Audio wiederzugeben, sind erforderlich. Bei Dolby Atmos werden alle AirPods-Modelle mit einem W1- und H1-Chip sowie die aktuellen Beats erreicht. Bleiben Sie auf dem Laufenden, denn das iPhone 12, die neuesten Macs und iPads erben auch Dolby Atmos und räumliches Audio.

Diese Entwicklung von Apple Music in Richtung Apple Music Hi-Fi wird ab Juni verfügbar sein und es wird nicht notwendig sein, einen einzigen Cent mehr zu zahlen. da es in Abonnement-Paketen wie Apple Music oder Apple One enthalten sein wird. Diese Entwicklung des Dienstes ist noch abzuwarten, ob es im Prinzip auf dem iPhone verfügbar sein wird oder ob wir es definitiv auch auf Apple TV genießen werden, zum Beispiel. Jetzt wird es Zeit für Spotify, umzuziehen, das im Jahr 2021 einen High-Fidelity-Musikdienst angekündigt hat, aber in diesem Fall entstehen zusätzliche Kosten.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Einen Kommentar, hinterlasse deinen

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: AB Internet Networks 2008 SL
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Beni Marín Calvo sagte

    Es scheint mir eine großartige Idee zu sein, es war Zeit für Apple, etwas kostenlos zu machen, weil man für APP bezahlen muss, die auf Android kostenlos sind. Danke für Ihre Information.
    Ich hoffe, dass ich noch viele Jahre auf Sie zählen kann.