Apple patentiert Transformatorarmband für Apple Watch

Patent-Armband-Stand-Apfel-Uhr-2

Apple meldet jedes Jahr eine große Anzahl von Patenten an, aber das bedeutet nicht, dass sie irgendwann irgendwann ausgeführt werden, sondern dass dies bei der Absicht, Ihre Forschung vor Dritten zu schützen.

Heute werden wir über ein neues Patent sprechen, das Apple beim US-Patent- und Markenamt registriert hat und das mit einem neuen Armband für die Apple Watch zusammenhängt. ähnlich im Betrieb wie die MilanesaWie wir in dem Bild sehen können, das diesen Artikel leitet, könnte es in eine Unterstützung verwandelt werden, um das Telefon auf unserem Schreibtisch zu platzieren.

Patent-Armband-Stand-Apfel-Uhr

Es wäre ideal, wenn Verwandeln Sie den Gurt in einen Ständer Für die Apple Watch könnten wir das Gerät auch aufladen. Auf diese Weise würden wir einen Müll vom Tisch entfernen, da wir ihn durch die Gurte des Geräts in Position bringen könnten, um es bequem aufzuladen.

Andere Funktionen, die wir auch im Patent finden, sind die Möglichkeiten von Schützen Sie die Apple Watch, wenn Sie sie vom Handgelenk nehmen, entweder um es in der Tasche zu haben oder um es in unserem Rucksack oder in unserer Tasche zu transportieren. Der Gurt würde das Gerät vollständig umwickeln, und dank der Magnete am Gurt würde der Gurt am Gerät befestigt bleiben.

Eine andere Funktion, die ich nicht sehr klar sehen kann, aber es scheint, dass Apple dies tut, ist die Möglichkeit von Legen Sie das Telefon auf den MacBook-Bildschirm. MacBooks bestehen aus Aluminium, daher müssten wir ein separates Zubehör kaufen, um die Apple Watch mit diesem Armband am MacBook befestigen zu können, da Aluminium kein Eisenmaterial ist, an dem das Apple Watch-Armband nicht haften kann.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.