Apple Pay kommt überraschend in Portugal, Griechenland und Rumänien an

Heute müssen wir uns ein wenig von der Welt der Betas abkoppeln und wir werden mit den Geräten der Firma Cuperitno über eine der häufigsten Funktionen in unserem Alltag sprechen, es ist nichts anderes als Apple Pay Früher das NFC-Zahlungssystem, das Apple allen Benutzern zur Verfügung stellt.

Die Expansion ist im gesamten globalen Bereich konstant und effizient, vor allem aber in Europa, wo sie ein voller Erfolg ist. Jetzt steigt Apple Pay in Portugal aus und die Slowakei wird dem portugiesischen Land in Europa hinzugefügt. Es gibt immer mehr Länder, in denen es verfügbar ist.

Verwandte Artikel:
So senden Sie Geld über Bizum

Im Falle Portugals kommt Apple Pay nur von der Kreditbank AgrícolaDies lässt Zweifel an der Expansion anderer Banken im Land aufkommen. Währenddessen in Slowakei Sie scheinen viel relevantere Anstrengungen unternommen zu haben, um diese Neuheiten in das Zahlungssystem aufzunehmen. Das Beispiel ist, dass es in all diesen Entitäten funktionieren wird, die wir unten detailliert beschreiben: Edenred, J & T Banka, Monese, N26, Boon, Revolut und Tatra Banka. Die Slowakei scheint sicherlich ein gutes Beispiel dafür zu sein, wie man Dinge in diesen Veröffentlichungen macht, finden Sie nicht?

Es erinnert mich sehr an den Start in Spanien, wo die Banco Santander das Exklusive fast ein ganzes Jahr lang aufbewahrte. Inzwischen, Apple Pay wird voraussichtlich relativ bald in Ländern wie Malta, Griechenland und Kroatien landen. Wir stellen uns vor, dass sie als solche Tourismusländer darüber nachdenken sollten, es zu starten, bevor die Hochsommersaison beginnt. Wie dem auch sei, Apple Pay ist für viele, einschließlich mir, zum Epizentrum der meisten Zahlungen geworden, insbesondere in einem Land wie Spanien, in dem fast alle Geschäfte per Karte Gebühren erheben und fast alle mit kompatiblen Datentelefonen arbeiten.

UPDATE: Apple Pay bestätigt heute seine Ankunft in Griechenland und Rumänien.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Einen Kommentar, hinterlasse deinen

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Pablo sagte

    Obwohl es sich um digitale Banken handelt, ist Apple Pay in Portugal auch mit Revolut, N26 und Monese erhältlich.

    un saludo