Apple Pay landet in Mexiko mit mehreren verfügbaren Banken

Apple Pay Mexico

Apple Pay ist seit sieben Jahren bei uns. Seit seiner Einführung im Jahr 2014 haben Dutzende von Ländern die erworben Service Dutzende von Banken und Geschäften haben die Plattform in ihre Karten und Zahlungen integriert. Benutzer in vielen anderen Ländern verfügen jedoch immer noch nicht über die Plattform und können ihre Karten nicht auf Apple-Geräten haben. Gestern Apple Pay landete in Mexiko, Eines der wichtigsten Länder Lateinamerikas, in dem der Dienst bis vor wenigen Tagen nicht verfügbar war. Die Ankunft erfolgt über drei Banken: American Express, Banorte und Citibanamex.

Mexiko erhält endlich die Ankunft von Apple Pay

Im Dezember versicherte Apple den Medien, dass Apple Pay in den kommenden Monaten in Mexiko eintreffen werde. Ein paar Monate später ist es offiziell: Apple Pay ist jetzt in Mexiko erhältlich. Dank dieses Dienstes können mexikanische Männer und Frauen, die dies möchten, ihre Karten in ihre Geräte integrieren, um im ganzen Land in Einrichtungen bezahlen zu können, die dies zulassen.

Apple Pay arbeitet mit den Kredit- und Debitkarten der wichtigsten Zahlungsnetzwerke, die von verschiedenen nationalen Banken ausgestellt wurden. Berühren Sie das Pluszeichen, um teilnehmende Karten zu Wallet hinzuzufügen und ihre Vorteile und Belohnungen mit maximaler Sicherheit zu genießen.

Der Service fällt unter drei Banken: American Express, Banorte und Citibanmex. Die beiden letzteren bieten Mastercard-Karten an und können in den Dienst eingegeben werden. Jetzt sind andere Banken an der Reihe, sich dem Service anzuschließen und den Millionen von Apple-Nutzern mit Wohnsitz in Mexiko eine bessere Abdeckung zu bieten.

Die offiziellen Informationen hat Apple bereits aktualisiert ihrer Website mit den kompatiblen Banken und mit allen Informationen zu Apple Pay, die der Benutzer kennen sollte. Wir werden sehen, ob in den kommenden Monaten weitere lateinamerikanische Länder einem Dienst beitreten, den Milliarden von Nutzern täglich nutzen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

2 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Luis Daniel sagte

    Hallo!! Als Beobachtung sind wir Mexikaner / Mexikaner mit X.

  2.   KIKE sagte

    Es steht geschrieben "Mexikaner".