Apple Produktpräsentationskalender für 2014

Präsentationsprodukte-Apfel

Am kommenden Samstag beginnt der Monat März und, wenn die Erwartungen erfüllt werden, Apples Veröffentlichungsplan für 2014. Nach den neuesten Gerüchten und Analystenkontrollen lassen wir Sie Schätzungen darüber, wann die neuen Produkte von Apple in diesem Jahr das Licht der Welt erblicken werden.

März April

Zum zweiten Mal in Folge Frühling wird nicht mit dem Start eines neuen iPad-Modells beginnen. Stattdessen wird Apple wahrscheinlich enthüllen die vierte Generation von Apple TV während dieser Wochen. Leider ist nicht ganz klar, welche neuen Funktionen hinzugefügt werden oder wann sie der Öffentlichkeit zum Verkauf angeboten werden.

Das Problem mit diesem Gerät ist das sich verändernde Landschaft der audiovisuellen MedienDies beginnt und endet mit der Entscheidung von ComCast, Time Warner Cable zu kaufen, mit dem Apple Verhandlungen über die Integration seiner Inhalte in das neue Gerät geführt hat. Apple TV ist derzeit kein ehrgeiziges Projekt in Apples Plänen. Warten Sie also ein mögliches iTV im Moment scheint es unwahrscheinlich.

Juni

Der jährliche Apple Developers Congress (WWDC) wird voraussichtlich im Juni stattfinden. In Cupertino Verwenden Sie diesen Monat, um für die Produkte zu werben, die in den kommenden Monaten erscheinen werden.

Es ist sehr wahrscheinlich, dass wir während der WWDC mit ziemlicher Sicherheit sehen werden eine Demo von iOS 8 und vielleicht der Nachfolger von OS X Mavericks. Wir konnten auch ein Mac-Produktupdate sehen.

September Oktober

In den letzten zwei Jahren hat Apple zwei Sonderveranstaltungen durchgeführt. Im ersten Fall, Apple wird wahrscheinlich zwei neue iPhones vorstellen, einer größer als der andere und beide werden dünner. Es ist auch sehr wahrscheinlich, dass Die iWatch gibt das lang erwartete Debüt.

Im zweiten Fall wird es erwartet zu sehen die sechste Generation des iPad und das iPad Mini der dritten Generation. Obwohl einige Gerüchte darauf hindeuten, dass es bis zum nächsten Jahr kein neues iPad Mini geben wird.

Ein letzter Punkt

Während der Steve Jobs-Ära Apple überraschte gern mit der Ankündigung eines Produkts, über das niemand Informationen hatte. Laut Cook ist Apple zu einem Unternehmen geworden, aufgrund dessen die Programmierung von Präsentationen durch Medien und Experten sowie die Lecks der Lieferanten in ein anderes Unternehmen übergehen, in dem während der Präsentation der Produkte nur Gerüchte über das Gerät verbreitet wurden Bestätigung steht noch aus.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

2 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: AB Internet Networks 2008 SL
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   super Geek sagte

    Von einem neuen Mac mini Ende Februar verstehe ich, dass überhaupt nichts, oder?

  2.   pedro sagte

    fick sie! Seit letztem Oktober mit falschen Gerüchten: Ich warte nicht mehr auf den neuen Mac mini! Ich mache einen Hackintosh.