Apple TV fügt 11 atemberaubende Unterwasser-Bildschirmschoner-Videos hinzu

Bildschirmschoner

Apple hat bei der Interaktion seiner Geräte mit dem Benutzer stets große Sorgfalt walten lassen. iOS und MacOS sind sehr seriöse Schnittstellen und sehr angenehm für das Auge. Apple hat gerade ein paar Video-Bildschirmschoner zu Apple TV hinzugefügt. Ich trage besonders die, die über Dubai fliegt. Es entspannt mich sehr.

Die neuen sind alle mit Unterwasserthemen. Ich werde Ihnen an einem Sonntag nach dem Mittagessen eine Empfehlung aussprechen: Senken Sie die Jalousien im Wohnzimmer "auf Halbmast", machen Sie es sich auf dem Sofa bequem, mit einer Decke, wenn die Temperatur es erfordert, bringen Sie Ihr Handy zum Schweigen und legen Sie auf einem dieser Bildschirmschoner.

Diese Woche hat Apple uns mit einer neuen Sammlung animierter Bildschirmschoner für Apple TV HD und Apple TV 4K überrascht. Wenn Sie den Luftbild-Bildschirmschoner verwenden, lädt das Gerät diese automatisch herunter und wird in der Rotation mit den anderen vorhandenen Videos angezeigt.

Diese neuen Videos wurden diese Woche hinzugefügt. Sie sind in zwei möglichen Formaten verfügbar: 1080p und 4K. Sie sollten auf jedem tvOS-kompatiblen Apple TV angezeigt werden. Diese neue Reihe von Videos enthält Korallenriffe, Nahaufnahmen von Unterwasserarten wie Stachelrochen und Buckelwalen sowie eine Schote Delfine. Es gibt auch Quallen der sogenannten alaskischen Gelees.

Der Gesamtbestand des animierten Apple TV-Bildschirmschoner-Katalogs erreicht jetzt mehr als 80 Videos.  Hier ist die Liste der Neuerungen im Update dieser Woche:

  • 2 Alaskan Quallen
  • 2 Wellen in Tahiti
  • Kalifornische Delfine
  • Kalifornischer Seetangwald
  • Delfine von Costa Rica
  • Cownose Strahlen
  • Graue Riffhaie
  • Buckelwal
  • Koralle des Roten Meeres

Sie können sie jetzt herunterladen, indem Sie Antennen als Bildschirmschoner auf Ihrem Apple TV auswählen. tvOS lädt die neuen Videos wie geplant herunter. Denken Sie daran, dass Sie das Video ändern können, indem Sie von der Fernbedienung nach links oder rechts wischen. Wenn Sie sie alle sehen möchten, hat Benjamin Mayo sie in seine gelegt Persönlicher Blog. Sie können sie sehen, indem Sie sich mit Safari anmelden.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.