Apple Watch Sicherheit

IMG_2015-05-14 10:46:12

In letzter Zeit wurde viel über die Sicherheit der Apple Watch gesprochen. Während sich einige Benutzer beschweren, dass die Uhr Sie den ganzen Tag über wiederholt fragt, wenn der Sicherheitscode aktiviert ist, was ziemlich ärgerlich ist, da die Eingabe auf einem so kleinen Bildschirm nicht einfach ist, tritt jetzt das Problem auf, was passiert Die Apple Watch verfügt nicht über ein Diebstahlsicherungssystem Apple hat sein iPhone, iPad und iPod Touch vor zwei Jahren mit dem Start von iOS 7 erweitert. Was ist mit der Sicherheit der Apple Watch? Was ist in all dem wahr?

Es war eine der ersten Fragen, die uns unser Freund Samuel (@Deckard_) im Internet beantwortete Folge 23 unseres Podcasts: Stimmt es, dass der Sicherheitscode ständig von Ihnen verlangt wird? Die Antwort könnte nicht nachdrücklicher sein: Nein. Den Sicherheitscode, den die Apple Watch anfordert (solange Sie ihn natürlich aktivieren), müssen Sie nur eingeben, wenn Sie die Apple Watch an Ihr Handgelenk legen. Wenn Sie es nicht wieder abnehmen, müssen Sie es erst wieder einsetzen, wenn Sie die Uhr abnehmen und wieder an Ihr Handgelenk legen. Es handelt sich um einen Sicherheitsmechanismus, der Ihre Daten vor Verlust oder Diebstahl der Uhr schützt und daher dringend empfohlen wird.

Aber es ist noch besser Sie können die Apple Watch so konfigurieren, dass die Uhr vom iPhone entsperrt wirdmit Touch ID. Wie beim Entsperren Ihres iPhones müssen Sie nur Ihren Finger auf den Sensor des Telefons legen und voila, Ihre Apple Watch ist entsperrt, sodass Sie nicht auf die kleinen Zahlen auf dem Bildschirm klicken müssen.

Kein Diebstahlsicherungssystem

Dieser Sicherheitscode schützt Ihre Daten und löscht nach 10 Versuchen den Inhalt Ihrer Uhr, wenn Sie ihn nicht korrekt eingeben. Aber Jeder, der es aufnimmt, kann es dann problemlos verwenden, indem er es mit seinem iPhone verknüpft. Dies ist nicht der Fall wie bei iOS-Geräten, für deren Aktivierung die iCloud-Taste erforderlich ist, sofern die Option "Mein iPhone suchen" aktiviert ist. Dies wird dringend empfohlen. Natürlich kann Apple diese Sicherheitsoption jederzeit hinzufügen, und dies wird sicherlich in zukünftigen Updates der Fall sein, aber im Moment ist sie nicht enthalten. Bis dahin ist es am besten, Ihre Uhr so ​​zu pflegen, als wäre sie eine Uhr im Wert von mehr als 500 Euro.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

2 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Andres sagte

    Der Code fragt danach, wenn Sie die Uhr nicht am Handgelenk haben und den Bildschirm berühren. In diesem Moment können Sie sie entsperren. Auch wenn Sie sie am Handgelenk platzieren, werden Sie danach gefragt und nicht erneut gefragt solange du es am Handgelenk hast.

  2.   Roberto sagte

    Es tut mir leid, dass ich eine gebrauchte Apple Watch gekauft habe und den Zugangscode eingegeben habe. Ich werde immer aufgefordert, ihn einzutragen, obwohl ich ihn an mein Handgelenk lege. Es kann sein, dass er beschädigt ist, da ich auch große Probleme mit den Benachrichtigungen habe, die nur dann bei mir eingehen Der Überwachungsbildschirm ist eingeschaltet