Die Apple Watch interessiert Entwickler nicht, erst wenn sie unabhängig wird

apple Watch

Ich bin überzeugt, dass jeder Inhaber eines apple Watch Wenn ich diesen Artikel lese, ohne WhatsApp zu erwähnen, würde ich darüber nachdenken, also werde ich ihn als Beispiel verwenden und zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Jedes Mal, wenn ein Update der weltweit am häufigsten verwendeten Messaging-Anwendung für iOS veröffentlicht wird, erwarten Apple Watch-Besitzer, dass sie die native Anwendung einschließen, sich die Liste der Nachrichten ansehen und weiter warten müssen. Aber warum dauert es so lange, bis einige Anwendungen für die Apple Smartwatch eintreffen?

Wie jeder Apple Watch-Besitzer wissen wird, war die Unterstützung für native Apps die größte Neuerung in watchOS 2.0. Obwohl es Benutzer gibt, die sich noch nie über den Betrieb der Apple Watch beschwert haben, haben die nativen Anwendungen die Leistung verbessert. Obwohl wir vielleicht denken, dass die Apple Watch bereits alles macht, würden wir uns irren und in der Tat laut Reich, ein Unternehmen, das Informationen zu mobilen Daten von 100.000 Anwendungsentwicklern bereitstellt Entwickler sind immer weniger interessiert auf der Apple Watch.

Die Apple Watch muss vom iPhone unabhängig werden

Wir sehen jede Woche nur sehr wenige Watch-Apps. Für jeweils 1.000 neue Apps, die für iOS erstellt wurden, gibt es 10 Apps für tvOS und möglicherweise eine App für die Uhr.

Tim Anglade, Vizepräsident von Realm, sagt, dass das Interesse an der Erstellung von Anwendungen für die Apple TV 4 Es ähnelt dem beim Start der Apple Watch, aber er glaubt nicht, dass sie dieselbe Zukunft haben. Apples neueste Set-Top-Box kann (fast) alles, sodass jeder Entwickler daran interessiert sein kann, Anwendungen für tvOS zu starten. Auf der anderen Seite sagt Andrade, dass das Interesse an der Apple Watch erst zurückkehren wird, wenn Anwendungen ausgeführt werden können, ohne vom iPhone abhängig zu sein. Werden wir so etwas auf der WWDC neben der Präsentation von watchOS 3.0 sehen?


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Einen Kommentar, hinterlasse deinen

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Luis V sagte

    Es gibt auch nicht viele Apps, die Sie sinnvoll auf der Uhr verwenden können, physisches Tracking, Messaging und vieles mehr ... Zumindest habe ich es, ich sehe keinen Sinn darin, andere Arten von Apps darauf zu setzen.