Apple bestätigt, dass es seinen ersten Apple Store in Südkorea eröffnen wird

Jedes Jahr eröffnet Apple eine große Anzahl von Apple Stores auf der ganzen Welt, mit denen es immer näher kommt, 500 seiner eigenen Stores zu erreichen. Sie konzentrieren sich aber auch darauf, einige der ältesten umzubauen, wie den am Union Square in San Francisco oder vor kurzem den an der Fifth Avenue in New York, einem Geschäft, das am 20. Januar seine Türen schließen wird. Bis jetzt Das in Cupertino ansässige Unternehmen war in Südkorea nicht präsent, Heimat des Technologieriesen Samsung, aber es sieht so aus, als würde sich das in Kürze ändern.

Laut der Nachrichtenagentur Reuters plant Apple, seinen ersten Apple Store im Land genau in Seoul zu eröffnen. wie von einem Unternehmenssprecher angegeben:

Wir freuen uns, den ersten neuen Apple Store in Korea zu eröffnen, eines der wichtigsten Wirtschaftszentren und führend im Telekommunikations- und Technologiemarkt k-Kultur. Wir suchen derzeit Mitarbeiter für das erste Geschäft, Mitarbeiter, die die Aufgabe haben, die Bedürfnisse der Liebhaber der Produkte des Unternehmens zu erfüllen und die Verbraucher dazu zu bringen, diese zu genießen.

Vor einigen Monaten wiederholte das Wall Street Journal Gerüchte, die auf die Möglichkeit hinwiesen, dass die Cupertino-Jungs ihren ersten Apple Store in Seoul eröffnen würden. Ganz in der Nähe der zentralen Einrichtungen von Samsung in der Stadt, aber seitdem hatten wir keine Informationen mehr, um diese Nachricht zu bestätigen oder abzulehnen. Der koreanische Markt wird fast gleichermaßen von LG und Samsung dominiert, und der Marktanteil von Apple ist sehr gering. Mit der Eröffnung dieses neuen Geschäfts möchte Apple diesen Trend im Land ändern.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: AB Internet Networks 2008 SL
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.