Apple entfernt die AirPlay 2-Funktion aus der neuesten Beta von iOS 11.3 und tvOS 11.3

24 Stunden nach der Veröffentlichung des Updates 11.2.6, das den Fehler des indischen Symbols Tegulu behoben hat, haben die Jungs von Cupertino gestern eine neue Beta von iOS 11.3 gestartet, speziell die dritte Beta, eine Beta, die wir theoretisch haben bot eine Lösung für die durch dieses indische Symbol verursachten Neustarts an.

Die Hauptneuheit, die uns die dritte Beta von iOS 11.3 und tvOS 11.3 bringt, ist das Verschwinden der AirPlay 2-Funktion, mit der wir das gleiche Audio auf verschiedenen Geräten wiedergeben können Eine der wichtigsten Neuheiten dieses nächsten großen Updates.

Dank AirPlay 2 können wir Musik gleichzeitig auf zwei verschiedenen Apple TVs oder auf zwei oder mehr HomePods abspielen, die in unserem Haus verteilt sind (allerdings derzeit nicht, da die Multiroom-Funktion noch nicht aktiviert ist). Das Apple TV erschien im Home-Bereich und zeigte uns die Option dazu Wählen Sie aus, in welchem ​​Raum wir den Inhalt reproduzieren möchten Musical, das auf unserem iPhone, iPad oder iPod touch gespielt wurde.

Wie gewöhnlich, Wir werden nie erfahren, warum Apple diese Funktion zurückgezogen hatDies macht jedoch keinen Sinn, es sei denn, Sie mussten diese Funktion aus dem nächsten Update entfernen, um sie in zukünftigen Versionen von iOS zu veröffentlichen. Wie Apple bei der Einführung dieser Technologie sagte, würde die Einführung im Laufe dieses Frühlings stattfinden, sodass wir wahrscheinlich noch warten müssen.

Vielleicht ist der Grund, warum Apple diese Funktion zurückgezogen hat, kein anderer als Verbessern Sie die Leistung vor der Veröffentlichung der endgültigen Version, um zu vermeiden, dass diese Technologie betriebliche Probleme mit sich bringt und dass das in Cupertino ansässige Unternehmen erneut in aller Munde ist, wenn es um Softwareprobleme geht.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Einen Kommentar, hinterlasse deinen

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Yo sagte

    La Berta Sr. Ignacio La Bertaaaaaa von iOS