Apple erstellt ein auf künstliche Intelligenz ausgerichtetes Residenzprogramm

Künstliche Intelligenz ist in allen Nischen des Apple-Ökosystems vorhanden. Jedes Gerät, jede Software und jedes kleine Detail hat etwas mit der Arbeit des Apple AI-Teams zu tun. Dies wurde vom Leiter des Apple-Teams für künstliche Intelligenz, John Giannandrea, in einem Interview im vergangenen Monat versichert. Jetzt wissen wir das Apple hat ein Residenzprogramm entwickelt, das auf maschinelles Lernen und künstliche Intelligenz ausgerichtet ist deren Dauer ein Jahr beträgt und im nächsten Sommer beginnen wird. Sie haben jedoch bereits begonnen, Mitarbeiter zu rekrutieren, die zu einem gemeinsamen Projekt beitragen können, um Produkte und Erfahrungen zu entwickeln, die von dieser Technologie unterstützt werden.

Ein Residenzprogramm zur Erstellung von KI-Produkten und -Erfahrungen

Derzeit gibt es bei Apple drei große Teams, die sich auf maschinelles Lernen konzentrieren. Auf der einen Seite, die Infrastruktur der ML. By einer anderen Seite, die atiefes Lernen und verstärkendes Lernen. Schließlich gibt es auch das Team, an dem man sich orientiert pReibungs- und Sprachtechnologien in natürlicher Sprache. Dank dieser Ausrüstung werden Funktionen und Produkte erhalten, die "Millionen von Menschen ermöglichen, Dinge zu tun, die sie sich nie vorgestellt haben".

Das Residency-Programm für künstliche Intelligenz / maschinelles Lernen (AI / ML) lädt Experten aus verschiedenen Bereichen ein, ihr Fachwissen einzusetzen, um revolutionäre Produkte und Erfahrungen mit KI-basiertem und maschinellem Lernen zu entwickeln.

Für Apple reicht dieses Gerät jedoch nicht aus und erfordert, weiter zu gehen und das Aktionsfeld zu erweitern und die Erfahrung aller Arten von Menschen zu fördern. Deshalb erstellt haben un Residenzprogramm. Dieses Programm setzt voraus, dass alle Teilnehmer einen Abschluss in MINT (Naturwissenschaften, Technik, Ingenieurwesen oder Mathematik) oder Erfahrung in der Industrie (Neurowissenschaften, Psychologie, Linguistik oder Design) haben.

Der Zweck dieses Programms ist in die Entwicklung des theoretischen und technischen maschinellen Lernens der Teilnehmer investieren und statten sie mit den Werkzeugen und Erfahrungen aus, um ihre berufliche Laufbahn voranzutreiben. Während des gesamten Schulungsprogramms können die Bewohner Kurse besuchen. Darüber hinaus haben sie einen Mentor in der Nähe, der alle ihre Schritte überwacht und sich so weit wie möglich verbessert. Außerdem arbeiten sie mit anderen Bewohnern zusammen, um ihre Projekte zu verbessern und die Teamarbeit zu fördern.

Die Rekrutierung hat bereits in der EU begonnen Apples offizielle Website da das programm nächsten sommer startet mit einer Dauer von einem Jahr. Die Schulungsprogramme finden an verschiedenen Orten auf der ganzen Welt statt: in Seattle, Cupertino, Cambridge, Zürich oder Deutschland.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.