Apple erzielt eine Vereinbarung zur Subventionierung der Apple Watch durch private Medicare-Krankenversicherungen

Heute kann niemand leugnen, dass die Apple Watch ist der König der Wearables. Die Apple Watch ist ein Gerät, das nicht nur dazu dient, die Zeit zu steuern, wie es eine Uhr tun würde. Sie wird für viele andere Zwecke verwendet: Produktivität, Telefonieren, Überwachung unserer Gesundheit, Verfolgung unserer Trainingseinheiten ...

Un endlose Möglichkeiten, unter denen Apple kürzlich die Gesundheitsüberwachung hervorheben wollte. Und es ist so, dass wir am Handgelenk den besten Verbündeten gegen jedes Missgeschick haben, das wir in unserem Alltag haben könnten. Dies sind diese Möglichkeiten, die uns die Nachricht gerade erreicht hat Medicare-Versicherer in den USA würden Rabatte für den Kauf einer Apple Watch anbieten an ihre Versicherungsnehmer. Nach dem Sprung geben wir Ihnen weitere Details.

Wir würden über den Krankenversicherer Devoted Health sprechen, ein privates Unternehmen, das zum staatlichen Gesundheitskonglomerat Medicare in den USA gehört. Diese würden ihren Versicherungsnehmern dabei helfen Weisen Sie einen Teil Ihrer Richtlinie dem Kauf einer Apple Watch zu und damit Rabatte erhalten. Und wir würden über nicht mehr und nicht weniger als Werbung sprechen$ 150 Rabatt vom Wellness Bucks Plan, ein Rabatt, der auf die 399 Dollar angewendet würde, die die Apple Watch Series 5 in den USA kostet.

Und das alles hat zwar immer den dunklen Teil der Versicherer, die die Bewegungen ihrer Versicherungsnehmer verfolgen wollen, um ihr Risikoprofil zu verbessern, aber es hat die gute Seite Der Versicherte kann im Falle eines Unfalls direkten Kontakt mit dem Rettungsdienst aufnehmen. Wenn Sie zu Boden fallen, hilft Ihnen die Apple Watch, dies ist einer der Slogans der Kampagne, und es stimmt, ein Gerät wie die Apple Watch kann vielen älteren Menschen helfen, die nicht so alt sind. Mal sehen, wie lange es dauert, dieses neue Modell von Versicherern zu kopieren, die Technologie in anderen Ländern einsetzen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.