Apple erweitert das Angebot an Sportbands und Solo Loop für die Apple Watch um neue Farben

Farben Apple Watch Armbänder

Seit die Apple Watch im Jahr 2015 auf den Markt kam, sind die Armbänder für dieses Gerät zu einem wichtige EinnahmequelleNicht nur für Apple, sondern auch für Drittunternehmen, da es sich nicht um ein elektronisches Produkt handelt und keine Apple-Zertifizierung erforderlich ist, obwohl wir in vielen Fällen Bänder finden, die sowohl aufgrund ihrer geringen Qualität als auch für wertlos sind sein Befestigungssystem an der Apple Watch.

Stunden vor der Schließung des Apple Store gestern, Grund für die Präsentation, die danach kommen würde und wo die neue MacBook-Reihe mit ARM-Prozessoren Das in Cupertino ansässige Unternehmen mit dem Namen M1 nutzte die Renovierung von Ergänzen Sie das Angebot an Sportgurten und Solo Loop um neue Farben für die Apple Watch.

die neue Farben von Sportgurten und Solo Loop Was wir für die Apple Watch im Apple Store finden können, sind:

  • Nordisches Blau
  • Pflaume
  • Kumquat Orange

Die Sportgurte bestehen aus einem speziellen Hochleistungs-Flueroelastomer mit Clipverschluss (das gleiche Material wie immer), während der Solo Loop aus flüssigem Silikon besteht, elastisch ist und keine Schnallen oder Verschlüsse enthält. Der Preis für diese neuen Farben beträgt 49 Euro, genau wie die restlichen Gurte, die bereits im offiziellen Apple Store erhältlich waren.

Mit diesen neuen Farben Die Anzahl der Optionen beim Kauf eines Sportgurts und eines Solo Loops beträgt 12 und unter denen finden wir:

  • Nordisches Blau
  • Pflaume
  • Kumquat Orange
  • Ingwer
  • Zypern Grün
  • Tiefes Marineblau
  • Rosa Grapefruit
  • (PRODUKT) ROT
  • Sandrosa
  • weiß
  • schwarz
  • Pride Edition (dieser Gurt ist in der Solo Loop-Version nicht verfügbar)

Apple aktualisiert normalerweise die Farben seiner Träger mehrmals im Jahr. Dies ist wahrscheinlich das letzte Update, das sie erhalten, bis der Frühling kommt und Erneuern / erweitern Sie Ihren Katalog.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.