Apple beginnt, Komponenten für die Apple Watch 2 zu bestellen

Schauen Sie Apple-2

Die erste Generation von apple Watch Es wurde im September 2014 zusammen mit dem iPhone 6 und dem iPhone 6s Plus vorgestellt, wurde aber erst im April 2015 in den Handel gebracht. Bereits mehr als anderthalb Jahre nach seiner öffentlichen Präsentation hoffen wir alle, dass es ein neues Modell geben wird im Jahr 2016, aber niemand weiß, wann es auftauchen wird. Es kursieren Gerüchte, dass die Apple Watch 2 auf der WWDC vorgestellt wird, die im Juni stattfinden wird, aber nichts wurde bestätigt.

Auf jeden Fall scheint es Apple klar zu sein, dass der Moment nahe ist und laut DigiTimesIch hätte schon angefangen Bestellen Sie die ersten Komponenten für zweite Generation Ihrer Smartwatch. Genauer gesagt hätte Advanced Semiconductor Engineering (ASE), das dem Unternehmen Cupertino bereits das SIP-Modul (System-in-Package) der aktuellen Apple Watch zur Verfügung stellt, bereits die meisten Bestellungen für das erhalten, was wir uns vorstellen können wird S1 sein.

Apple hat bereits das S2-Modul der nächsten Apple Watch bestellt

S2 Prozessorkonzept

Das S1 war das erste SIP-Modul von Apple, dessen Paket mehr Komponenten als ein SoC enthält. Wie viele der Komponenten der mobilen oder tragbaren Geräte des Apfels wurde der S1 von ihnen entworfen, aber von Drittunternehmen hergestellt, in diesem Fall ihrem einzigen ASE-Lieferanten. Für die zweite Version, die wahrscheinlich S2 heißen wird, werden Tim Cook und das Unternehmen beginnen, sich zu diversifizieren und haben auch bei Amkor und STATS ChipPAC bestellt, wahrscheinlich um die Abhängigkeit von dem einzigen Unternehmen zu verlieren, das sie heute herstellt.

Im S2 wird es mehrere geben Samsung-Komponentenwie Prozessor, DRAM, NAND-Flash und andere. Apples "intimer Feind" hat dem Unternehmen Cupertino die gleichen Komponenten für die aktuelle Generation seiner Smartwatch zur Verfügung gestellt. Es bleibt abzuwarten: Wann genau kommt die Apple Watch 2 an?


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Einen Kommentar, hinterlasse deinen

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   IOS 5 für immer sagte

    Bitte kehren Sie zum vorherigen Webformat zurück, das neue ist total ekelhaft! Alles quadratisch, das aussieht wie ein Netz aus den 90ern