Apple hat die neu gestalteten Karten von Spanien und Portugal bereits in der Testphase

Karten

Ohne dass es als Präzedenzfall dient, Spanien und Portugal Sie sind führend darin, eines der ersten Länder zu sein, das die Kartografie von Apple Maps aktualisiert hat, vor vielen anderen Ländern wie Deutschland oder Frankreich. Nimm jetzt.

Ein kluger spanischer Benutzer hat veröffentlicht, dass die aktualisierten Karten der Iberischen Halbinsel bereits vorhanden sind in der TestphaseEinige Benutzer können bereits auf die neuen Karten zugreifen.

Apple-Benutzer Jordi Guillamethat in seinem veröffentlicht Netz Daten, die sich auf die neuesten Kartografie-Updates von Apple beziehen. Hier können Sie sehen, wie die Karten von Spanien und Portugal bereits in die Testphase eingetreten sind, und einige Benutzer können diese aktualisierten Kartografiedaten bereits nutzen.

Es ist sicherlich eine gute Nachricht und etwas überraschend. Apple erneuert seit einiger Zeit die Kartografie bestimmter Gebiete des Planeten, aber wie man sich vorstellen kann, ist dies eine mühsame Aufgabe, sowohl bei der Erfassung der Daten als auch bei der anschließenden Verarbeitung, die in der Anwendung verwendet werden soll. Karten für iOS, iPadOS und macOS.

Karten

Die erneuerten Karten von Spanien und Portugal sind bereits in der Beta-Version verfügbar.

Die aktualisierte Karten-App bietet detailliertere Ansichten von Straßen, Gebäuden, Parks, Flughäfen, Einkaufszentren und mehr sowie eine schnellere und genauere Navigation. Aktualisierte Karten wurden im Internet eingeführt USA Ende 2018, gefolgt von der Vereinigtes Königreich e Irland im Oktober 2020 und Kanada im Dezember 2020.

Es ist also immer noch eine Überraschung, dass folgenden Länder, in denen die Karten aktualisiert werden sollen, sind Spanien und Portugal. Wenn es bereits eine kleine Anzahl von Benutzern gibt, die solche aktualisierten Daten genießen können, dauert es nicht lange, bis der Rest der Benutzer die neu gestalteten Karten sieht.

Die Wahrheit ist, dass ich gerade Maps ausprobiert habe und keine Änderung gefunden habe. Wo ich zum Beispiel wohne, ist die 2D-Karte viel aktueller als die 3D-Karte, die bereits einige Jahre alt ist. Also müssen wir warten.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.