Apple hat gerade die sechsten Betas von iOS 15 und iPadOS 15 für Entwickler veröffentlicht

iOS beta 15 6

Gut gut. Apple ist gerade vor weniger als einer Stunde gestartet die sechsten Betas von iOS 15 und iPadOS 15 für Entwickler. Nur eine Woche nach der fünften Version. Man sieht, dass die Jungs aus Cupertino nicht einmal im August aufhören zu arbeiten.

Hier gibt es keine Ferien. Sie arbeiten bereits rund um die Uhr daran, die kleinen Fehler zu beheben, die Entwickler in diesen Tagen in den Beta-Versionen von iOS 15 und iPadOS 15 melden. Die neue Software, die zusammen mit dem neuen iPhone 13 veröffentlicht wird Datum rot markiert, und bis dahin sollte alles fertig sein.

Wenn bereits neue Apple-Software auf dem sechste Beta-Version für Entwickler bedeutet dies, dass es seiner endgültigen Version sehr nahe kommt. Retuschieren Sie einige kleine Details, einige Fehler, die in letzter Minute entdeckt wurden, und sonst wenig.

Klar ist, dass die Ingenieure des Unternehmens jetzt schon rund um die Uhr im Einsatz sind. Sie sind am Tag der Einführung des neuen in ihrem Kalender rot markiert iPhone 13 (Datum wissen wir noch nicht), und bis dahin sollten iOS 15 und iPadOS 15 für alle Benutzer freigegeben werden.

Diese neue Beta-Version, die gerade erst vor einer Stunde veröffentlicht wurde, kann von registrierten Entwicklern heruntergeladen werden Apple Developer Center, und sobald das Profil installiert ist, werden Beta-Updates verfügbar sein über OTA.

Immer wenn wir über neue Versionen der Apple-Testsoftware sprechen, geben wir die gleiche Empfehlung: Obwohl es sich um sehr stabile Versionen handelt, sollten sie nicht auf den Geräten der Hauptbenutzer installiert werden.

Sie können haben unerwartete Fehler. Sie können beispielsweise blockiert werden und müssen werksseitig wiederhergestellt werden, um wieder betriebsbereit zu sein. Deshalb installieren die Entwickler diese Betas auf bereits dafür vorgesehenen Geräten, ohne wichtige Informationen zu verlieren.

Habt also ein wenig Geduld, es bleibt wenig übrig, um die finale Version von iOS 15 auf unseren iPhones zu installieren.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.