Apple ist auch im dritten Quartal dieses Jahres führend im Verkauf von Smartwatches

Was ist mit Apple Watch Erfolg Ohne Zweifel gibt es eine These über den Handel der Elektronikindustrie im XNUMX. Jahrhundert. Es ist die teuerste Smartwatch auf dem Markt, die Sie zu einem iPhone zwingt, mit einem enormen Wettbewerb bei der Lieferung anderer Geräte, und es ist weiterhin der weltweite Verkaufsführer. Zwei Daumen hoch, Apple.

Die Zahlen für das dritte Quartal dieses Jahres sind bereits bekannt, und die Verkäufe von Apple Watch in diesen drei Monaten waren 2.300 Mio.. Fast nichts.

Nach einem neuen Bericht von Kontrapunktforschung, Apple bleibt Marktführer in der Smartwatch-Branche auch im dritten Quartal dieses Jahres. Im Vergleich zum Vorjahr hat das Unternehmen seinen Anteil am weltweiten Smartwatch-Umsatz um 2 Punkte erhöht.

Apple hat seine erste Mid-Tier-Smartwatch veröffentlicht, die Apple Watch SE, während des genannten Quartals, und das wurde ohne Zweifel bemerkt. Mit einem Preis von 299 Euro wurde es vom Markt gut aufgenommen, betont Counterpoint Research in seinem Artikel.

Apple erreicht 2.300 Milliarden US-Dollar

Smartwatch-Verkäufe

Die Apple Watch ist weiterhin der Bestseller.

"In Bezug auf den Umsatz ist Apples Position noch stärker", sagt Sujeong Lim in seinem Artikel. „Im dritten Quartal wurden 2.300 Milliarden US-Dollar erzielt, fast die Hälfte des weltweiten Smartwatch-Umsatzes Erhöhung der 18% im Vergleich zum Vorjahreszeitraum “.

Am Ende schreibt er diese Verkäufe stieg im dritten Quartal 6 um 2020% im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Vorjahres. Die fünf Top-Marken (Apple, Huawei, Samsung, BBK und Fitbit) trugen mehr als 66% zum Gesamtversand bei. Und China hat die USA weit übertroffen, um nach sieben aufeinander folgenden Quartalen Marktführer zu werden, in denen sich die Smartwatch-Verkäufe mehr auf die USA und Europa als auf asiatische Länder konzentrierten.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.