"Apple ist zum Scheitern verurteilt." Alphabet übertrifft es und ist bereits das wertvollste Unternehmen der Welt

Apfel zum Scheitern verurteilt

Heute ist ein großer Tag für diejenigen, die die Firma Cupertino hassen und für diejenigen, die seit Jahren sagen, dass die Firma zum Scheitern verurteilt ist: Alphabet hat Apple überholt und es ist schon das wertvollstes Unternehmen der Welt. Der Hauptgrund dafür ist, dass Tim Cook und das Unternehmen ihre Aktien in nur zwölf Monaten von einem Wert von 775.000 Millionen Dollar auf nur "nur" fallen sahen, siehe Quotes, 540.000 Millionen Dollar.

Andererseits hat Google im vergangenen Jahr seinen Namen geändert. Die Marke Google hat sich zu einem der vielen Unternehmen entwickelt, die Teil von Alphabet sind Aktien sind gestiegen und stieg auf einen Marktwert von 533.400 Milliarden US-Dollar und übertraf damit den aktuellen Wert von Apple in Höhe von 532.700 Milliarden US-Dollar.

Alphabet übernimmt Apple

Alphabet-Google

Was Alphabet erreicht hat, hat es getan, ohne signifikante Vorteile für eine seiner beleidigenden Domänen zu erzielen: Android. iOS brachte Apple in einem Viertel mehr Gewinn als Android jemals Alphabet in seiner gesamten Geschichte. Damit meine ich, dass Googles Unterschiede in Bezug auf Apple noch größer sein könnten, wenn sie wüssten, wie sie auch von dieser Überlegenheit profitieren können.

Alphabet ist ein Unternehmen, das viele Unternehmen umfasst von einer Suchmaschine über den anschließenden Verkauf von Werbung bis hin zu Investitionen in Militärroboter, ohne die Software zu vernachlässigen, die sie großartig gemacht hat. Auf der anderen Seite ist Apple ein Unternehmen, das Hardware und Software verkauft. Was kann in Zukunft passieren?

Hat der Niedergang von Apple begonnen?

Apple-Aktien

Das möchten viele. Apple kauft seit einiger Zeit eigene Aktien, um eine zu haben größere Kontrolle über das Unternehmen. In der Tasche zu sein ist positiv, wenn nicht, wären sie nicht drinnen, aber es ist auch ein bisschen gefährlich, wie diese neuesten Daten zeigen. Angesichts eines Problems können die Aktien fallen, Benutzer machen sich Sorgen und kaufen ihre Produkte nicht, obwohl es auch wahr ist, dass das Gegenteil passieren kann.

Apfel Jetzt geh durch ein Schlagloch. 30% seines Marktwerts in einem Jahr verloren zu haben, ist eine Menge und hat es Alphabet ermöglicht, ihn in diesem Wettbewerb zu überholen, aber es ist keine Krankheit, die nicht durch die Einnahme der notwendigen Medikamente geheilt werden kann. Natürlich muss darauf geachtet werden, dass eine Krankheit nicht tödlich verläuft.

Und jetzt das?

Tim-Cook

Ich denke, zumindest kurzfristig wird sich nichts ändern. Was passiert ist das Investoren erwarten viel mehr von Apple darüber hinaus, seine eigenen Rekorde vierteljährlich zu brechen. Investoren wollen einen anderen iPod, sie wollen ein anderes iPhone, sie wollen ein anderes Gerät, mit dem sie bei ihrer Präsentation in die Hände klatschen und über die Zukunft aufgeregt lachen. Das ist es, was sie nicht sehen und deshalb hören sie auf, in Apple zu investieren.

Außerdem das muss motivieren an Tim Cook und das Unternehmen, um weiter innovativ zu sein. Zumindest für die Tasche reicht es nicht mehr aus, den ersten zuverlässigen Fingerabdrucksensor auf einem Smartphone auf den Markt zu bringen, weder den Force Touch der Apple Watch noch die zweite Generation zwölf Monate später, den 3D Touch. Investoren möchten einige ihrer Patente auf ihren Geräten sehen, wie z. B. echtes kabelloses Laden, oder wie sie einige der von ihnen erworbenen Unternehmen nutzen, wie Lynx, einen Spezialisten für kleine Kameras für Mobiltelefone, oder FaceShift, ein spezialisiertes Unternehmen beim Sammeln von Gesichtsbewegungen in der Zeit. real.

Letzteres ist auch gut für Benutzer. Zwar erweist sich die iPhone-Hardware häufig als leistungsstärker als die der Konkurrenz vor Ort, doch manchmal ist sie auch unzureichend. Die iPhone 6s Kamera ist in Ordnung, ja, aber was ist, wenn sie mit etwa 20 Megapixeln genauso gut oder besser ist? Oder was wäre, wenn anstelle von 16 GB Speicher und 2 GB RAM mindestens 32 GB und 4 GB RAM enthalten wären? Ihre Geräte wären noch langlebiger und die Kunden wären zufriedener. Wenn ein Benutzer feststellt, dass sein iPhone langsam ist, hat er das Gefühl, dass Apple ihn betrogen hat, sodass er auch nicht das neueste Modell kauft. Wäre es nicht besser für diesen Benutzer, ein leistungsfähigeres iPhone zu haben, mit dem er es ein paar Jahre lang auf dem neuesten Stand der iOS-Version halten kann? Dieses Alphabet hat Apple überholt könnte sie zwingen, uns ein bisschen mehr zu geben.

Der Rest des Jahres 2016 wird sicherlich interessant sein. Es wird interessant sein zu sehen, was passiert und was Apple tut. Das Schlimme ist, dass das meiste, was sie in diesem Jahr präsentieren müssen, bereits vorbereitet ist. Ein weiteres interessantes Jahr wird 2017 sein, in dem Tim Cook und das Unternehmen bereits Zeit hatten, zu reagieren und neue Hardware zu entwickeln, die diese Situation ändern kann . Mal sehen was passiert. Der Kampf ist noch nicht vorbei.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

3 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Andres sagte

    hahaha was für ein sensationeller, zum Scheitern verurteilt? Vielleicht ist es das zweitwichtigste, ich weiß es nicht, aber deshalb halte ich es nicht für zum Scheitern verurteilt, dass Alphabet ein Konsortium mit mehreren Unternehmen ist, in denen Google vertreten ist. Es ist ein großer Unterschied zu einem Unternehmen, das hat nur weniger als 10 Produkte und ist immer noch wertvoll.

    1.    Pablo Aparicio sagte

      Hallo Andres. Das sagen viele Anti-Apfel-Benutzer und Analysten (insbesondere auf Englisch). Vielleicht hätte ich es in Anführungszeichen setzen sollen, was Zitat bedeutet. Im Moment mache ich es 😉

      Ein Gruß.

      1.    Andres sagte

        dass das, richtig, ich muss auch meine reparieren, es ging nicht direkt zu dir, sogar Grüße für den Beitrag, den du machst.