Apple könnte uns mit Bluetooth-Kopfhörern für die Apple Watch überraschen

Apple-Watch-Kopfhörer

Diese Nachricht basiert nicht auf Gerüchten aus einer Quelle in der Nähe von Apple, aber es ist keine weit hergeholte Idee, dass Apple hat ein Bluetooth-Headset bereit, speziell für die Apple Watch entwickelt. Warum könnte ich so etwas tun? Es gibt viele Argumente für diese Idee, obwohl es auch einige gibt, die dagegen sprechen könnten. Details unten.

Bitte

Apple war schon immer ein Unternehmen, in dem Musik eines seiner Hauptmerkmale war. Aus diesem Grund hat es immer Kopfhörer in seine iPods und iPhones aufgenommen. Es hat sogar eigene Kopfhörer, die separat erhältlich sind. Wenn wir hinzufügen, dass die Apple Watch Musik abspielen kann, ohne dass das iPhone benötigt wird, und dass dafür Bluetooth-Kopfhörer benötigt werden, warum erscheint es dann nicht so seltsam, dass es Bluetooth-Kopfhörer gibt, die mit dem Start des iPhone einhergehen Apple Watch?

Der Kauf von Beats by Apple umfasst nicht nur den musikalischen Teil des Unternehmens, sondern auch die berühmten Kopfhörer derselben Marke. Apple könnte perfekt einen der Kopfhörer verwenden, die Beats bereits auf dem Markt hat, den Apfel hinzufügen, die Farbe ändern und sie auf den Ständer neben der Apple Watch stellen. Auch Mit der Beats-Technologie können Sie Ihre eigenen Kopfhörer entwerfen und beginnen Sie mit der Vermarktung, indem Sie die Einführung der Apple Watch nutzen.

Gegen

Es ist keine wilde Idee, aber es könnte auch die falsche Strategie für das Unternehmen sein. Es scheint, dass Apples Idee darin besteht, die Marke Beats beizubehalten. Es hat seine Logik, weil Die Marke hat alles, was man sich nur wünschen kann: mehr als genug Ruhm, eigene Identität und ist auch ein Synonym für Qualität und eine Premiummarke. Warum riskieren, das zu verlieren?

Viele Marken haben Beats-Kopfhörer als Anspruch in ihre Smartphones aufgenommenViele Computer haben auch das Beats-Logo angebracht, um das hervorragende Audiosystem hervorzuheben, das sie integriert haben. Apple könnte einfach für seine Beats-Kopfhörer werben, indem es auf der Einführung der Apple Watch aufbaut.

Werden wir diesen Montag Bluetooth-Kopfhörer für die Apple Watch haben? es gibt weniger zu wissen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

2 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: AB Internet Networks 2008 SL
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   John sagte

    Ich habe immer gedacht, dass Apple ein Bluetooth-Headset fehlt und da die Apple Watch keinen Jack-Port hat, dachte ich, es wäre Zeit. Ich hoffe, sie haben wirklich ein Bluetooth-Headset für Gesicht und Auge herausgebracht, ich würde es mir selbst kaufen.

  2.   Schaden sagte

    Meiner Meinung nach ist es die fehlende Ergänzung im iphone + Awatch-Ökosystem. Auf der MWC2014 präsentierte ein dänisches Unternehmen den Resound LINX. Ein diskreter Kopfhörer, der speziell für das iPhone und das iOS7 entwickelt wurde. Also dachte ich, sie wären großartig, um die Nachrichten zu hören und natürlich anzurufen. Später präsentierte Motorola eine Kombination aus Telefon + Smartwatch + Kopfhörern, die ohne Schmerzen oder Ruhm vergangen ist. Ich denke, dass Kopfhörer im letzten Monat in Spanien bei Amazon verkauft werden.
    Es wäre nichts Neues unter der Sonne, aber Apple würde es uns als Super-Neuheit verkaufen.