Apple gibt Termine für das London Apple Music Festival 2016 bekannt

Apfel-Musik-Festival-2016

Das in Cupertino ansässige Unternehmen haben gerade die Ausgabe 2016 des Apple Music Festivals angekündigt, eine Reihe von Konzerten mit großartigen Künstlern im Roadhouse in London. Dieses Jahr beginnt das Apple Music Festival am 18. September und endet am 30. September. Apple hat den Namen dieser Konzertreihe geändert, die letztes Jahr jährlich in London stattfindet, und zwar vom iTunes Festival zum Apple Music Festival, eine logische Änderung nach dem Start des Musik-Streaming-Dienstes Apple Music im letzten Jahr, mit dem das Unternehmen zusammenarbeitet wollte mit dem Umsatzrückgang in digitaler Form aus dem iTunes Store fertig werden.

Apple Music kehrt im September für 10 Nächte nach London zurück. In Großbritannien ansässige Personen können Konzertkarten gewinnen. Alle Apple Music-Benutzer können alle Konzerte völlig kostenlos verfolgen. Der Ticketverkauf beginnt in Kürze. Folgen Sie uns auf @AppleMusic über Twitter und Snapchat, um über das Hashtag # AMF10 über alle Informationen zu diesem Ereignis auf dem Laufenden zu bleiben.

Vor der Ausgabe 2015, dem Jahr, in dem der Name dieser Konzertreihe geändert wurde, hatte die Veranstaltung eine Dauer von 30 Tagen, wurde jedoch in den letzten Ausgaben auf nur 10 reduziert. Jeder, der daran interessiert ist, die Konzerte zu verfolgen, kann dies über den Streaming-Musikdienst der Apple Music Company tun. In diesem Jahr jährt sich das zehnjährige Bestehen von dieser Art von Konzerten, die das Unternehmen jedes Jahr in London feiert.

Moment Wir wissen nicht, wer die Gruppen oder Künstler sein werden, die Teil des Plakats sein werden, aber in den kommenden Wochen, wenn Namen gefiltert werden, werden wir Sie umgehend informieren.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: AB Internet Networks 2008 SL
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.