Apple kauft ein Unternehmen für künstliche Intelligenz

Apfel-Kauf-emotional

Apple konzentriert sich seit einiger Zeit auf künstliche Intelligenz oder zumindest Dies scheint auf die Schritte des in Cupertino ansässigen Unternehmens hinzudeuten. Vor einigen Wochen haben wir Sie über den Kauf des Unternehmens Faceshift und die Unterzeichnung der Experten für künstliche Intelligenz von Nvidia, Jonathan Coen und Perceptio, informiert, die sich alle auf die Erkennung von Gesichtsbewegungen und die Gesichtserkennung konzentrieren. Es ist klar, dass der schnellste Weg, eine Technologie zu implementieren, darin besteht, von einem Unternehmen zu kaufen, als von vorne zu beginnen, da sie niemals das gleiche Niveau erreichen würden wie jene Unternehmen, was Zeit und Geld in einen Unsinn investieren würde. 

Wie vom Wall Street Journal berichtet, Apple hat gerade den Vergleich der Firma Emotient angekündigt. die Ende letzten Jahres stattfand. Die von Emotient entwickelte Technologie wird bereits in Krankenhäusern eingesetzt, um die Empfindungen von Menschen mit Kommunikationsproblemen, die unter starken Schmerzen leiden, aus erster Hand zu lernen. Diese Gesichtserkennungstechnologie wird jedoch nicht nur verwendet.

Diese Technologie ist auch für Werbetreibende sehr nützlich, da sie dies ermöglicht hilft bei der Bewertung der Reaktionen Ihrer Produkte, wenn diese den Verbrauchern präsentiert werden. Die mögliche Verwendung dieser Technologie durch Apple ist noch nicht bekannt. Wie üblich berichtet das in Cupertino ansässige Unternehmen nie über die Gründe, warum es kleine Startups kauft. Daher ist es sehr wahrscheinlich, dass sie als Ergänzung zu bestimmten Diensten verwendet werden, möglicherweise FaceTime oder sogar bei den nächsten Geräten, die Apple auf den Markt bringt. Die Zeit wird es zeigen und wir werden hier sein, um es Ihnen zu sagen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: AB Internet Networks 2008 SL
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.