Apple konzentriert seine Bemühungen auf Touch ID auf dem Bildschirm

Berühren Sie ID unter dem iPhone 13-Bildschirm

Das Unternehmen aus Cupertino zögert weiterhin, biometrische Identifikationstechnologie auf den Bildschirm zu bringen, etwas, das einige Unternehmen zwar mittelmäßig entwickelt haben, andere wie Huawei oder Xiaomi diese Systeme jedoch sehr gut auf ihren Mobiltelefonen implementieren.

Apple, das nicht auf der Strecke bleiben will, prüft daher die Implementierung einer Touch-ID auf dem Bildschirm, die die aktuelle Face-ID begleitet. Eine Reihe von Patenten begleiten diese Idee, dass die Firma Cupertino die Touch ID nicht endgültig aufgeben will, aber ... ist es dafür nicht schon zu spät? Eine Neuimplementierung schadet nie.

Wir warnen zunächst, dass die Einbeziehung dieser Technologie für die Ankunft des iPhone 13 völlig ausgeschlossen ist, eher wird sie für das iPhone 14 oder den Namen erwartet, den Apple seinem Gerät im Jahr 2022 geben wird arbeitete an einem Patent namens "Electronic device display for through-display imaging", wie in as apple Insider. Theoretisch konzentriert sich der Einsatz des Patents auf die Möglichkeit, einen bestimmten Fingerabdruck zu erfassen, wenn wir einen bestimmten Teil des Bildschirms berühren. Machen Sie mit einer sehr einfachen Formel, die die überwiegende Mehrheit der Bildschirm-Fingerabdruckleser macht, ein Nahaufnahmenfoto unseres Fingers.

Face ID ist, wenn man sich einmal daran gewöhnt hat, wirklich eine wunderbare Technologie. Das Eintreffen dieser Pandemie und die Verwendung der Maske hat uns jedoch gezwungen, frühestens direkt zum iPhone 5 zurückzukehren, da die Touch ID erst beim iPhone 5s angekommen ist. Wir sprechen über die alte, aber unfehlbare Technologie der Eingabe des Codes zum Entsperren des Geräts, etwas, das viele von uns ehrlich gesagt langweilt. Während die Masken nach und nach verschwinden, können wir nur hoffen, dass Apple endlich eine Touch ID auf dem Bildschirm implementiert.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: AB Internet Networks 2008 SL
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.