Apple möchte, dass Sie Ihr iPhone anstelle des Autoschlüssels von NFC verwenden können

iPhone Auto

Jedes Mal, wenn eine neue Version von iOS veröffentlicht wird, suchen Leute nach versteckten Neuigkeiten. Daher haben wir neue Funktionen entdeckt, die Apple in seinem Betriebssystem implementieren möchte, bevor das Unternehmen dies ankündigt.

Gestern der erste Beta-Version für iOS 13.4. Wie immer um sieben Uhr nachmittags spanische Zeit. Nur eine Stunde später haben wir bereits Neuigkeiten über eine neue Funktion, die sich darin verbirgt: CarKey. Mit diesem Namen müssen Sie nicht Sherlock Holmes sein, um zu erraten, worum es geht. Apple möchte, dass wir in naher Zukunft wie James Bond aussehen ...

Es scheint, dass Apple die ersten Schritte unternimmt, um ein iPhone oder eine Apple Watch als intelligenten Schlüssel für ein Fahrzeug zu nutzen. Und dies ist kein Gerücht von Kuo, sondern eine API namens "CarKey", die gestern in der neuen Beta-Version von iOS 13.4 gefunden wurde. Diese API kann mit Fahrzeugen verwendet werden, die eine Art NFC-Unterstützung bieten.

Sicher mit dieser API CarKey kann ein Auto entsperren, starten und erneut sperren. Ein System ähnlich dem, das es bereits mit den sogenannten Smart Keys gibt, die viele Fahrzeuge enthalten. Der Unterschied besteht darin, dass die aktuellen Tasten nach Funkfrequenz arbeiten und dieses neue System das NFC-Funkprotokoll verwenden würde.

Ein bemerkenswerter Unterschied zum NFC-System von Apple Pay ist beispielsweise der folgende CarKey funktioniert auch bei ausgeschaltetem Handy. Es ist nicht akzeptabel, dass Sie Ihr Auto nicht benutzen können, wenn der Akku Ihres iPhones leer ist. Diese Funktion wird bereits mit der American Express Transit Card verwendet. Das Pairing erfolgt über die Wallet-App und die des Autoherstellers.

Sie können Ihren CarKey mit anderen Personen teilen und sie über Wallet einladen. und ändern Sie, wenn Sie seine Berechtigungen möchten. Sie können einem anderen Benutzer Zugriff auf das Fahrzeug gewähren, der es jedoch beispielsweise nicht starten kann. Ohne Zweifel eine gute Idee.

Apple ist Gründungsmitglied des Car Connectivity Consortium. Eine technische Gruppe mehrerer Unternehmen, die 2018 den ersten Digital Key Release 1.0-Standard für die Interaktion von Smartphones mit Fahrzeugen über NFC veröffentlicht hat. Dies und mehrere Patente, die dem Unternehmen in Bezug auf die Kopplung des iPhone mit Fahrzeugen über Bluetooth und das Ultra-Breitband erteilt wurden, lassen vermuten, dass wir den Autoschlüssel bald neben dem auf dem Nachttisch aufbewahren werden Führerschein.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

5 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Hummer sagte

    Nachrichten von gehackten Autos in 3,2,1 ..

  2.   Ommi sagte

    Ich sehe nichts Neues, ich öffne meinen Audi A1 seit August 2019 mit dem iPhone

    1.    Luis Padilla sagte

      Das Handy näher an die Tür bringen?

  3.   Ommi sagte

    Nein, auch von zu Hause aus

    1.    Luis Padilla sagte

      Natürlich, wie ich bereits in meinem Artikel gesagt habe. Dafür muss Ihr Auto über eine Internetverbindung verfügen, Sie müssen also bezahlen und sich auch im Versorgungsbereich befinden. Versuchen Sie es auf einem öffentlichen Parkplatz 4 Stockwerke unter der Erde.

      Es ist ein völlig anderes System, es geschieht durch Nähe, wie wenn Sie mit einer Kreditkarte bezahlen. Es ist etwas Komplementäres.