Apple patentiert ein drahtloses Ladegerät

Patent-Wireless-Laden

Das US-Patent- und Markenamt hat eine Apple-Patentanmeldung veröffentlicht, in der dargelegt wird, wie eine mögliche drahtlose Ladestation aussehen und funktionieren könnte. Während das Patent selbst die allgemeinen Techniken und eine Vorrichtung mit einer gekrümmten und zylindrischen Oberfläche detailliert beschreibt, aus Patently Apple- Es wird betont, dass auch verschiedene Arten der Erzeugung des von der Last selbst erzeugten induktiven Raums detailliert beschrieben werden. Dies würde bestätigen, dass mit diesen Tools Geräte entwickelt werden, die andere Geräte drahtlos aufladen.

Die Beschreibung des Betriebs und wie ein Gerät aufgeladen werden kann, enthält verschiedene Abbildungen der Ladestation, die zur Bereitstellung von elektrischem Strom durch Induktion verwendet wird. Apple gibt außerdem an, dass diese Funkstation eine transparente elektromagnetische Oberfläche für das zu ladende Gerät enthalten könnte. Auf diese Weise würde es dem Gerät ermöglicht, direkt auf der Station platziert zu werden und die Last ordnungsgemäß zu empfangen. In dem Patent wird auch beobachtet, dass dieses neue Werkzeug einen USB-Anschluss zum Verbinden der Station mit einer externen Energieressource enthalten würde.

Die Anmeldung für dieses Patent wurde vor langer Zeit im Jahr 2015 abgeschlossen und macht deutlich, dass die Entwicklungsteams von Apple weiterhin die Forschung an drahtlosen Systemen betonen, um sie auf das Aufladen ihrer Geräte anzuwenden. Seit das erste iPhone auf den Markt kommt, hat Apple diese Art von Technologie entwickelt und Patente für drahtlose Ladestationen entwickelt, um sich schrittweise dem Bereich der MRT für das drahtlose Laden zu nähern. Anfang des Jahres gab es Gerüchte, wonach das iPhone 7 diese drahtlose Ladetechnologie bereits einführen würde. Diese Funktion wurde jedoch nicht endgültig aufgenommen, und das Fehlen von Kabeln wurde auf die Kopfhörer beschränkt.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

3 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   vonZisc sagte

    Ich habe eine Frage, also können Sie in Spanien am 16. ein iPhone 7 Plus kaufen?

    Danke.

    1.    Norbert addams sagte

      Wenn Sie das Glück haben, einen Bestand des Modells, der Kapazität und der Farbe zu finden, die Sie möchten, ja. Als ich meinerseits die Katastrophe sah, die die Reservierung war (für Apple ungeeignet), kaufte ich sie, damit sie mich ab dem 26. erreicht. Die tiefschwarze Farbe scheint gefragt zu sein ...

  2.   Norbert addams sagte

    Das kabellose Laden ist in Ordnung.

    Aber bis es uns nicht erlaubt, das Telefon zu benutzen, wie es jetzt mit dem an ein Kabel angeschlossenen getan wird, übergebe ich meinerseits.

    Ich hatte mehrere Telefone mit kabellosem Laden, und wenn Sie während des Ladevorgangs einen Anruf erhalten oder die gesamte Charge an Ihr Ohr legen oder den Ladevorgang unterbrechen; Das Gleiche gilt, wenn Sie eine E-Mail senden oder eine Nachricht sehen möchten, die Sie erreicht hat.

    Wenn es eine leichte Bewegung ermöglichen und weiter laden würde, wäre es eine interessante Neuheit, aber ich weiß nicht einmal, ob es technologisch und technologisch möglich sein wird. Hoffentlich tun sie das, was sie oft tun: Nehmen Sie etwas, das existiert, und drehen Sie es tausend Mal, bis es zu etwas Großartigem wird.

    Also, wenn ich kabelloses Laden möchte.

    un saludo