Apple plant ein neues iPad 10,5 ″ für 2017

Multitasking

Wenn wir Ihnen vor einigen Tagen die Vorhersagen mitgeteilt haben, die der Analyst Ming-Chi Kuo über das neue iPhone 7 und sogar das iPhone 8 im nächsten Jahr gemacht hat, wagt derselbe Analyst es jetzt, sie auf der Apple iPad-Reihe zu machen. Laut Kuo Apple plant, nächstes Jahr ein neues iPad Pro mit einer neuen Bildschirmgröße von 10,5 Zoll auf den Markt zu bringen.Die aktuellen Modelle, sowohl das 12,9-Zoll- als auch das 9,7-Zoll-Modell, bleiben erhalten. Drei iPad Pro Modelle mit so ähnlichen Bildschirmen? Wird das iPad Mini noch in Apples Regalen stehen? Wir geben Ihnen weitere Details unten.

Wir erwarten 2017 drei neue iPads: ein 12,9-Zoll-Modell, ein 9,7-Zoll-Modell und eine neue 10,5-Zoll-Größe. Obwohl dies nicht dazu beitragen wird, den Tablet-Umsatz von Apple zu steigern, kann der Handel und der Bildungssektor gut erkennen, dass das iPad in einer Größe von 10,5 Zoll erhältlich ist. Sowohl das 12,9-Zoll- als auch das 10,5-Zoll-Modell würden die neuen A10X-Prozessoren übernehmen, die vollständig von TSMC mit 10-nm-Technologie geliefert werden. Das "billigste" 9,7-Zoll-iPad würde sicherlich beim A9X-Prozessor bleiben, der ebenfalls exklusiv von TSMC hergestellt wird.

Kuo wagt es sogar, weiter zu schauen und Vorhersagen zu treffen Für das folgende Jahr, 2018, wird sichergestellt, dass Apple wichtige Änderungen am Design des iPad und der Bildschirme vornimmt.

Apple würde 2018 ein neues Modell mit radikalen Änderungen in Design und Form auf den Markt bringen, sogar mit einem neuen flexiblen AMOLED-Bildschirm, und damit in die Fußstapfen des iPhone treten, das diese Technologie im selben Jahr ebenfalls übernehmen wird. Diese neuen flexiblen Bildschirme würden Ihnen wirklich helfen, Ihren Umsatz zu verbessern.

Kuo fügt hinzu, dass er nicht erwartet, dass es dieses Jahr neue Modelle geben wird.Daher wird es im kommenden September auf der Keynote keine iPad Pro-bezogenen Präsentationen geben, was offensichtlich nicht dazu beitragen wird, den Tablet-Verkauf in diesem Jahr zu verbessern.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.