Apple senkt den Preis für iPhone 6s und 6s Plus in Indien

iPhone-5s-Indien

Nach Apples jüngsten Entscheidungen, den Preis für das iPhone 5s in Indien um fast die Hälfte zu senken, finden wir erneut eine Neuigkeit, die das Land speziell mit Apple in Verbindung bringt. Das Unternehmen wird durchführen Ein Preisverfall von 15% für das iPhone 6s Plus Nach den neuesten Berichten als Reaktion auf den starken Umsatzrückgang, den das Unternehmen Cupertino in diesem Land erlitten hat. Der hohe Preis von Apple-Geräten in bestimmten Ländern macht sie oft wirklich unerschwinglich und fast luxuriös. Diese Preissenkung ist eine gute Nachricht für potenzielle Verbraucher, aber die jüngsten Käufer haben sie möglicherweise nicht sehr gemocht.

Die Preise für das iPhone 6s und das iPhone 6s Plus werden nur zwei Monate nach ihrer Einführung in Indien gesenkt, um die schwachen Umsätze des Unternehmens anzukurbeln. Die Nachfrage nach diesen Geräten in Indien hat ein Allzeittief erreicht und die Gewinne im Land sinken lassen. In dem durchgesickerten Bericht kann klargestellt werden, dass Apple beabsichtigt, das Weihnachtsquartal zu verbessern. Zweifellos kann der Preis von Apple-Geräten diese Art von negativen Auswirkungen sehr oft hervorrufen, insbesondere in einer Marktwirtschaft mit solch einem brutalen Wettbewerb in Bezug auf Smartphones.

Die IPhone-Verkäufe in Indien sind im November um 62% gesunkenund erreichte nur 120.000 verkaufte Einheiten. Indien ist ein winziger Markt für Apple, aber wir dürfen nicht vergessen, dass es das Land ist, das das größte Wachstum im Hinblick auf den Smartphone-Markt verzeichnet. Daher kann es auf lange Sicht sehr teuer sein, ihn aufzugeben oder zu misshandeln Apple-Experten wissen, daher der Rabatt, den die neuesten iPhone-Modelle erhalten.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.