Apple veröffentlicht die erste Beta von tvOS 11.4.1 und watchOS 4.3.2

Die Jungs von Cupertino haben die Beta-Maschinerie wieder gestartet und für ein paar Stunden die iOS 11.4.1 erste Beta ist vorerst bereits verfügbar, Nur für Entwickler. Diese erste Beta des nächsten iOS-Updates erscheint einen Tag nach der Veröffentlichung der endgültigen Version von iOS 11.4.

iOS 11.4-Korrekturen verschiedene Fehler plus Fügen Sie AirPlay 2 hinzu und unterstützen Sie iCloud-Nachrichten. Es war jedoch nicht die einzige Beta, die Apple gestartet hat, da es auch die ersten Betas und tvOS 11.4.1 und watchOS 4.3.2 in die Hände von Entwicklern gelegt hat. Im Moment wissen wir noch nichts über Macs.

In den Details der ersten Beta von tvOS 11.4.1, Apple bietet keine Informationen Was ist neu in diesem Update, aber da es sich um ein kleines Update handelt, hat es sich darauf konzentriert, Fehler zu beheben, die mit der Veröffentlichung von tvOS 11.4 noch nicht behoben wurden. Wenn Sie Entwickler sind, sich aber noch nicht für die Installation des Zertifikats entschieden haben, sollten Sie wissen, dass Sie das Apple TV mit dem Mac verbinden und über Xcode das Zertifikat auf dem Apple TV installieren müssen, ein Zertifikat, das für das Herunterladen des Zertifikats zuständig ist nächste tvOS 11.X betas

Wie iOS und tvOS hat auch Apple gestern Nachmittag eine neue Beta von watchOS gestartet, insbesondere von watchOS 4.3.2. einen Tag nach der Veröffentlichung der endgültigen Version von watchOS 4.3.1. Diese Beta steht nur Entwicklern zur Verfügung. Derzeit plant Apple nicht, sie im öffentlichen Beta-Programm von Apple anzubieten. Der Grund ist nichts anderes als die Komplexität beim Wiederherstellen des Geräts, wenn etwas schief geht, da dies nur über einen offiziellen Apple Store möglich ist. In den Details dieses Updates bietet Apple uns nicht mehr Informationen als die typischen Fehler und Leistungsverbesserungen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.