Apple veröffentlicht die erste Beta von watchOS 3.1.3 für Entwickler

Wie ich gestern veröffentlicht habe, wird diese Woche mit Sicherheit voller Betas sein, Betas für alle Betriebssysteme, die derzeit von dem in Cupertino ansässigen Unternehmen angeboten werden. Vor etwas mehr als einer Stunde Apple hat die erste Beta von watchOS 3.1.3 veröffentlichtNur für alle, die Teil der Entwickler-Community sind. Wenn Sie also ein öffentlicher Beta-Benutzer sind, vergessen Sie dies, da Apple für diese Benutzer keine watchOS-Betas anbietet. Wenn Sie Entwickler sind oder ein Entwicklerprofil erreicht haben, müssen Sie nur auf die Apple Watch-Anwendung zugreifen, auf Allgemein und dann auf Software-Update, um auf diese Beta zuzugreifen.

Diese neue Beta erreicht Entwickler eine Woche nach der Veröffentlichung der endgültigen Version von watchOS 3.1.1, Update, das einige Terminals der Serie 2 blockiert hat und sie nicht wiederherstellen kann, da Benutzer, wie wir alle wissen, kein Downgrade auf die Apple Watch durchführen können, es sei denn, wir gehen in einen Apple Store, wo sie über die erforderlichen Mittel verfügen es.

Im Moment, die ersten entwickelten, dass sie ihre Apple Watch aktualisiert haben, bestätigen sie keine wichtigen Neuigkeiten gefunden zu haben, aber vielleicht ist es noch zu früh, um es herauszufinden, da es erst seit etwas mehr als anderthalb Stunden auf dem Markt ist. Derzeit wurde kein Problem gemeldet, das die Leistung oder den Betrieb aller Apple Watch-Modelle beeinträchtigt.

Vor etwas mehr als 24 Stunden veröffentlichte Apple die zweite Beta, ebenfalls für iOS 10.2.1-Entwickler, ein Update, das es hat uns kaum wesentliche Verbesserungen gebracht und wo es den Anschein hat, dass sich die Jungs von Cupertino darauf konzentrieren, den Betrieb, die Leistung und die Sicherheit von iOS 10 zu verbessern und die Exploits, die Luca Todesco vor einigen Tagen veröffentlicht hat, geschlossen haben, damit Versionen nach iOS 10.1.1 nicht kompatibel sind mit dieser neuesten Version von iOS.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Einen Kommentar, hinterlasse deinen

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Alvaro sagte

    Sie können in einem Geschäft kein Downgrade durchführen, sondern senden es zur Apfelpflege in die Niederlande