Apple startet die vierte Beta von iOS 11.3

Die Gerüchte, dass Apple letzte Woche iOS 11.3 in seiner endgültigen Version starten könnte, wurden erfüllt, so dass es wahrscheinlich war, dass dies diese Woche geschehen würde. Aber es scheint auch nicht, da die Cupertino-Jungs gerade haben Veröffentlichen Sie die vierte Beta-Version für iOS 11.3-Entwickler.

iOS 11.3 Beta 4 geht auch Hand in Hand mit der vierten Beta von tvOS 11.3 für Apple TV und der vierten Beta von macOS 10.13.4, zwei Wochen nach dem Start der dritten Beta dieser Betriebssysteme. Die wichtigste Neuheit, die uns iOS 11.3 bringen wird, die für uns am wichtigsten ist, ist die Möglichkeit von Aktivieren oder deaktivieren Sie die Leistungsreduzierung unseres Terminals.

Diese Option wurde von iOS 10.2.1 ohne Rauschen auf iOS übertragen und automatisch erledigt Reduzieren Sie die Prozessorleistung, wenn sich der Akku laut Apple nicht in einem optischen Zustand befand und mit dem die Jungs von Cupertino verhindern wollten, dass sich unser Terminal ausschaltet, wenn der Batterieprozentsatz das Gegenteil anzeigt.

Im Moment und in Ermangelung einer Überprüfung der Nachrichten, die es uns bringen könnte, sollte beachtet werden, dass die Beta 3 von iOS 11.3 Alle Spuren zu AirPlay 2 wurden entfernt, trotz der Tatsache, dass es in den beiden vorherigen Betas vorhanden war und es uns ermöglicht, die Wiedergabe der mit AirPlay kompatiblen Lautsprecher oder Geräte unabhängig zu steuern.

Eine weitere Neuheit dieser Version ist die Nachrichten mit iCloud synchronisieren, so dass alle Geräte, die derselben ID zugeordnet sind, alle Nachrichten zur Hand haben, die unabhängig auf jedem Gerät empfangen werden. Dieses nächste große iOS-Update löste auch das Problem des Telugu-Charakters, das vor einigen Wochen auf vielen Millionen Geräten Chaos angerichtet hatte, und zwang Apple, ein Update zu starten, das nicht geplant war, um dieses Problem zu lösen: iOS 11.2.6 .XNUMX.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: AB Internet Networks 2008 SL
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.