Apple engagiert einen ehemaligen WSJ-Reporter als PR von Apple in China

Wei-Gu-Öffentlichkeitsarbeit-Apfel-in-China

Obwohl das in Cupertino ansässige Unternehmen weiterhin versucht, seine Ziele auf China zu konzentrieren, sind alle Nachrichten aus diesem Land nicht ermutigend. Vor ein paar Monaten Apple iTunes Filme und iBooks schließen gesehenDie Verkäufe seiner Terminals wurden in den letzten Monaten erheblich reduziert, was sich erheblich auf das Ergebnis des Unternehmens auswirkte.

Als ob das nicht genug wäre, begann die Regierung des Landes, das Unternehmen mit schlechten Augen anzusehen, als sie sah, dass es nur Geld vom Land nahm, was Apple zwang, 1.000 Millionen Dollar in den chinesischen Uber zu investieren. Als ob das nicht genug wäre, ab Juni nächsten Jahres das neue elektronische Sicherheitsgesetz wird Apple zwingen, die Daten seiner Benutzer im Land zu hosten, damit die Regierung sie mehr "zur Hand" hat.

Um sein Image bei der Regierung zu verbessern, mit der er am meisten Probleme hat, haben die Cupertino-Jungen den ehemaligen Reporter des Wall Street Journal, Wei Gu, für ihre PR-Abteilung in Shaghai engagiert. Laut seinem LinkedIn-Konto, wird der Direktor für Öffentlichkeitsarbeit für Apple im Land sein und wird diesen Monat anfangen zu arbeiten.

Wei Gu arbeitet seit 18 Jahren und hat in Unternehmen mit CNN oder Reuters gearbeitet. Außerdem war er als Reporter für Nachrichten über Technologieunternehmen in den USA tätig. Gu hat seinen Posten im Wall Street Journal im vergangenen August verlassen, wo er seitdem eine wöchentliche Kolumne mit Finanznachrichten hatte. hat auf seinem persönlichen Blog geschrieben, bis er den Anruf von Apple erhielt, sich ihrem Team in China als Public Relations anzuschließen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: AB Internet Networks 2008 SL
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.