Apple wird möglicherweise bald neue Apple Watch-Armbänder einführen

Vom iPhone bis zum Apple TV der vierten Generation, und jetzt sprechen wir über die Apple Watch. Und es ist so, dass wir den gleichen Erneuerungszyklus bei der Gestaltung der in der Apple Watch verfügbaren Armbänder fortsetzen, zumindest entsprechend der Verfügbarkeit bestimmter Modelle der Apple Watch Series 2 im Apple Store. Wir werden die Apple Watch Series 1 nicht zu sehr erwähnen, da ihre Verfügbarkeit seit ihrer Einführung recht begrenzt war. Dennoch, Apple ist eine Zollfirma, und wie wir sehen können, ist es jetzt an der Zeit, die neue Kollektion verfügbarer Bänder vorzustellen beim Kauf einer Apple Watch.

Nach dem Zeitplan präsentierte Apple im Frühjahr 2015, Herbst 2015, Frühjahr 2016 und Herbst 2016 eine Gürtelkampagne. Jetzt ist Frühling des Jahres 2017, und wir sind bereits Mitte Februar, und es sind nicht weniger als 15 der kürzesten Monat des Jahres.

Was wir nicht genau wissen, ist, was uns die Firma Cupertino mit dieser Zeit überraschen wird, und das ist, dass die Ankunft von Nylonbändern in einer Farbkombination die bisher erfolgreichste war.

Wie wir jedoch vor einigen Monaten in diesem Artikel gesagt haben, ist uns nicht klar, ob es sich lohnt oder nicht, die von der Firma Cupertino angebotenen Originalbänder zu erhalten. Wir sind sicherlich zu dem Schluss gekommen, dass wir in Online-Outlets wie Amazon authentische Qualitätsgurte finden, die im Vergleich zu den von Apple angebotenen absolut keine Wünsche offen lassen. für etwa ein Drittel seines Preises. Bei dieser Art des Kaufs laufen wir jedoch Gefahr, Produkte von sehr geringer Qualität zu erwerben. Unter Berücksichtigung des Preises der Apple Watch lohnt es sich möglicherweise nicht, schlecht montierte Armbänder zu verwenden, die Ihre Smartwatch enthalten könnten Boden.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.