Apple veröffentlicht die vierte Beta von iOS 15, iPadOS 15, watchOS 8 und macOS Monterey

Apple-Betriebssysteme für Entwickler

Vor zwei Wochen hat Apple die dritte Beta für Entwickler aller auf der WWDC 2021 vorgestellten Betriebssysteme. Diese dritte Beta enthielt einige Neuigkeiten, die in früheren Betas bisher nicht zu sehen waren. Das Ergebnis des Systemtests ist weiterhin gut. Viele Entwickler zögern jedoch immer noch mit großen Änderungen wie der, die wir in Safari haben können. Unabhängig davon fährt Apple mit seiner Timeline persönlich und startet die vierte Beta für Entwickler aller seiner Systeme: iOS 15, iPadOS 15, tvOS 15, watchOS 8 und macOS Monterey.

Eine vierte Beta, die mit Änderungen an den Betriebssystemen von Apple fortfährt

Wenn Sie eine der oben genannten Betaversionen für Entwickler auf einem Ihrer Geräte installiert haben Sie haben wahrscheinlich eine Benachrichtigung in der App "Einstellungen". Dies ist der Start der vierte Beta für Entwickler innerhalb der Apple Entwicklerprogramm. Wenn Sie am öffentlichen Betaprogramm teilnehmen, erhalten Sie keine Benachrichtigung, da diese neue Version nur Anwendungsentwickler und Systemoptimierer betrifft.

Die neue Version von iOS und iPadOS 15 Es hat den Code 19A5307g. Stattdessen wird der Bau von Uhr 8 dieser neuen Version ist 19R5312e. Denken Sie daran, dass Sie zur Installation des Updates in watchOS 8 unser iPhone mit iOS 15 auf die vierte Beta aktualisieren müssen tvOS 15 installiert über die Installation eines neuen Profils über Xcode und macOS Monterey deren Update in den Systemeinstellungen angezeigt wird.

iOS und iPadOS 15, macOS Monterey und watchOS 8

Verwandte Artikel:
iOS 15 verabschiedet sich von abgelaufenen Reise- und Eventkarten in Wallet

Wir werden wahrscheinlich sehen Neuigkeiten in dieser vierten Beta da Apple all die Updates auf den Markt bringen muss, die nach der WWDC 2021 noch im Ärmel waren. Es bleibt auch abzuwarten, ob der Big Apple den konzeptionellen Sprung in Richtung der neuen Safari macht oder lieber eine Spritztour macht, zurück zu das Design und die Struktur von iOS 14 und warten auf seinen Relaunch in der Zukunft iOS und iPadOS 15.1.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: AB Internet Networks 2008 SL
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.