Apple veröffentlicht eine neue Website, auf der wir alles lernen, was wir mit einem iPhone und einer Apple Watch tun können

Die Keynote für die Präsentation von WWDC 2020 steht vor der Tür, die Keynote, in der wir die Neuigkeiten der nächsten Apple-Betriebssysteme sehen werden. Aber wir wissen, dass viele von Ihnen neue Geräte wollen, und Apfel Er möchte auch, dass wir mehr kaufen ... Sie haben gerade eine veröffentlicht neue Microsite, auf der sie uns alle Vorteile eines iPhone und einer Apple Watch erklären, zwei kompatible Geräte, die zusammen mehr Strom laden. Nach dem Sprung geben wir Ihnen alle Details dieser neuen Apple.com-Site

Setze sie zusammen. Multiplizieren Sie seine Leistung.

Wie Sie auf dem Bild sehen können, das den Beitrag leitet, möchte Apple, dass wir ein iPhone und eine Apple Watch haben, um die Leistung beider zu vervielfachen. Auf dem Web (was übrigens hat Vektorentwürfe Produkte und nicht tatsächliche Bilder) erklären uns zunächst die Grundlagen, wie z Akzeptieren oder stornieren Sie Anrufe oder Facetime, die auf unser iPhone oder in diesem Fall auf unsere Apple Watch eingehen. Die Nachrichten sind auch Teil der Tugenden, die wir haben, wenn wir beide verwenden, insbesondere dank der haptischen Engine der Apple Watch. Benötigen Sie Siris Hilfe? Nun, offensichtlich ist Siri der beste virtuelle Assistent für unser HandgelenkWenn Sie die Apple Watch an Ihr Gesicht heben, hört Siri automatisch zu, um alle Probleme zu lösen, die wir haben.

Die digitalen Dienste von Apple spielen auch in der Apple Watch eine Rolle. Vergessen Sie, dass das iPhone beim Sport Ihre Apple Music-Listen hört. Oh ja, Wenn Sie Sport treiben, können Sie dank der Aktivitäts- und Übungsfunktionen auch alle Ihre Erfolge aufzeichnen. Kurz gesagt, Wenn Sie ein iPhone haben, benötigen Sie eine Apple Watchoder ja, wenn Sie eine Apple Watch haben, benötigen Sie ein iPhone. Und Sie, haben Sie eine Apple Watch? Denken Sie daran, Ihr Modell für das Modell zu ändern, das sie im letzten Quartal des Jahres herausgebracht haben?


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.