Apple veröffentlicht einen Kurzfilm, der vertikal mit einem iPhone gedreht und von Damien Chazelle inszeniert wurde

Mit der Ankunft neuer mobiler Geräte, a Diskussion darüber, wie man Fotos macht und wie man Videos aufzeichnet. Fahren wir mit der Horizontalen Ihres Lebens fort? Können wir vertikales Video akzeptieren? Für den Farbgeschmack ist es am Ende am besten, das zu tun, was Sie möchten, und ja, Sie können sehr kreativ vertikal aufnehmen. Und wenn nicht, sagen Sie es Apple jetzt Damien Chazelle. Dies hat eine neue Kurzaufnahme komplett mit einem iPhone 11 Pro gerichtet. Das Ergebnis ist aufregend ... Nach dem Sprung geben wir Ihnen alle Details von Das Stunt Double, der neue Kurzfilm aus der Apple Shot on iPhone-Kampagne.

Wie Sie gesehen haben, ermutigen sie uns von Anfang an, das Gerät, in dem wir den Kurzfilm sehen werden, vertikal zu platzieren. VERTIKALES KINO erscheint während dieser Sequenz und erzählt uns bereits ein wenig darüber, worum es bei der Sache geht. Für diejenigen, denen es nicht klingelt, Damien Chazelle war der Direktor von La La Land (gewann den Oscar für den besten Regisseur für diesen Film) und die (erstaunlich) Peitschenhieb. Ein 9-minütiger Kurzfilm, der, wie wir Ihnen sagen, mit einem iPhone 11 Pro aufgenommen wurde und das gesamte Filmmaterial vertikal aufgenommen wurde. Während des Kurzfilms sehen wir Etiketten, die einige der Merkmale angeben, die in jeder Sequenz verwendet werden: erweiterter Dynamikbereich, Videostabilisierung, Superweitwinkelobjektiv usw.

Und wie Sie im vorherigen Video gesehen haben, zusammen mit dem Kurzfilm wurde ein Making Of veröffentlicht von dem selben. Darin können Sie sehen, wie das iPhone bei jeder Aufnahme verwendet wurde. Offensichtlich verwenden sie Filmausrüstung, obwohl es überraschend ist, wie sie aufgenommen wurden Einige der Aufnahmen mit dem iPhone-Handheld und mit unglaublichen Ergebnissen dank der Videostabilisierung des iPhone 11 Pro. 


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.