Apple veröffentlicht zwei neue Ankündigungen, die die Möglichkeiten des iPad Pro fördern

In den letzten Wochen haben wir gesehen, wie Apple dem iPad Pro in seinen verschiedenen Modalitäten besondere Aufmerksamkeit schenkt, sei es das 12,9-Zoll-Modell oder das 9,7-Zoll-Modell zusammen mit dem Apple Pencil. Vor Tagen haben wir Ihnen verschiedene Anzeigen gezeigt, in denen wir gesehen haben, wie Apple immer noch entschlossen ist, uns das iPad Pro als idealen Ersatz für einen Laptop zu zeigen, was je nach Verwendung unseres Computers fraglich ist. Er hat uns auch gezeigt, dass dank dieses Geräts seitdem kein Drucker mehr benötigt wird Wir können die Dateien im PDF-Format signieren, signieren und per E-Mail erneut senden. Diesmal zeigt uns Apple die Möglichkeiten des iPad Pro, Notizen zu machen, und wie es der ideale Ersatz für viele Gegenstände auf unserem Schreibtisch ist.

In diesem ersten Video können wir sehen, wie zusammen mit dem Apple Pencil das iPad Pro Es ist das beste Gerät, um Notizen zu machen, wenn Sie ein Student sind. Dank der Möglichkeit, Audioaufnahmen zu machen, ist es außerdem möglich, die Kurse, an denen wir teilnehmen, gebührend zu berücksichtigen, ohne etwas zu verpassen. Für letztere finden wir jedoch Anwendungen für das iPad, mit denen wir während des Hörens Notizen machen können zu den Aufnahmen.

In diesem zweiten Video können wir sehen, wie das iPad Pro Es ist der ideale Ersatz für viele der üblichen Gegenstände auf unserem SchreibtischB. ein Laptop, dank der Tastatur, mit der wir schreiben können, als wäre es ein Computer oder ein Scanner, dank der eingebauten Kamera und Anwendungen von Drittanbietern, obwohl letzterer dies nicht erwähnt.

Wenn wir Fälle von Gerüchten machen, könnte das nächste iPad Pro diesen Monat vorgestellt werden, und das würde es auch neue 10,5-Zoll-Bildschirmgrößemit einem Bildschirm, der von Rand zu Rand des Geräts reicht und gleichzeitig die Größe beibehält, die uns das 9,7-Zoll-iPad Pro derzeit bietet.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.