Apple wählt das Cookie-Monster, um für sein iPhone zu werben

Apple hat kürzlich eine neue Anzeige für sein iPhone 6s mit einer sehr wichtigen Komponente des Humors geschaltet. In diesem Fall hat die Werbefläche einen klaren Protagonisten. Mit Genehmigung von Apples Smartphone steht das beliebte Cookie-Monster aus der Sesamstraße im Mittelpunkt des mobilen Spots des neuen Applets. Während der Ankündigung erscheint Triki - so heißt das blaue Monster aus der Sesamstraße - und kocht Kekse und verwendet Siri, um den Timer auf dem iPhone zu aktivieren.

In dieser Kampagne möchte das Unternehmen, das Tim Cook leitet, die Tatsache hervorheben, dass Siri immer aktiv ist und permanent darauf wartet, angerufen zu werden. Dazu müssen Sie nur "Hey Siri" sagen und der berühmte Apple Smartphone-Assistent wird automatisch aktiviert. Dies ist möglich, da sowohl auf dem iPhone 6s als auch auf dem 6s Plus die A9-Prozessoren von Apple sowie das M9 installiert sind. Mit diesen Chips können Sie Siri verwenden, ohne dass das Gerät an die Stromversorgung angeschlossen ist, was bei früheren iPhone-Modellen erforderlich war.

Während das Cookie-Monster ungeduldig darauf wartet, dass die Cookies aus dem Ofen genommen werden können, verwendet er auch wieder den Sprachassistenten von Apple. Mit einem neuen "Hey Siri" können Sie Jim Croces Song "Time in a Bottle" spielen. Während dies geschieht, bewegt sie sich in der Küche herum, verschlingt einen Holzlöffel und beschwert sich über die Wartezeit, bis das Backen ihrer Lieblingskulinarikschätze abgeschlossen ist.

Der Protagonist dieser Anzeige, die als "Timer" bezeichnet wird, ist eine von mehreren berühmten Personen, die in verschiedenen Apple-Kampagnen auftreten. Was für diesen Spot sehr charakteristisch ist, ist die Tatsache, dass es der erste nicht-reale Charakter ist, der in einer Werbung für das amerikanische Unternehmen mitspielt. Zuvor waren Stars wie Jamie Foxx, Bill Hader, John Favreau und Stephen Curry in Apple-Werbespots zu sehen, in denen Funktionen wie Motion Pictures oder 3D Touch hervorgehoben wurden.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Einen Kommentar, hinterlasse deinen

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Jose Angel Dueñas sagte

    Mein Lieblingscharakter in der Sesamstraße, der das iPhone vorstellt, muss etwas bedeuten. Hehehehe.