Apple wird dem gleichen iPhone-Muster folgen, das es im Jahr 2019 präsentiert

Wie wird das nächste iPhone aussehen? Eine Frage, die uns seit nicht einem Monat amüsiert, ist seit dem Start des iPhone XS vergangen und wir denken bereits darüber nach, wie die nächsten aussehen werden. Dies ist das Apple-Ökosystem, eine Welt, die immer in Bewegung ist und uns offensichtlich darüber nachdenken lässt, wie die nächsten Geräte aussehen werden.

Und wir erhalten bereits erste Analysen darüber, wie die nächsten iPhone-Modelle aussehen werden, die wir im Jahr 2019 sehen werden. Neue Modelle, die nach ihren Angaben in Bezug auf Größe und Bildschirm kontinuierlich sind ... Nach dem Sprung geben wir Ihnen alle Details dieser ersten Gerüchte der nächsten iPhone-Modelle.

War der Analyst Ming-Chi Kuo, ein bekannter Analyst, der uns mehr als einmal die seltsame Schlagzeile hinterlassen hat. Bei dieser Gelegenheit würden sie vorhersagen, dass Apple im nächsten Jahr 2019 die gleichen Größen und Eigenschaften der neuen iPhones XS und XR beibehalten wird. Es ist wahr, dass diese neuen iPhones neue Funktionen bringen werden, aber die Wahrheit ist, dass Wir werden weiterhin 5.8- und 6.5-Zoll-OLED-Modelle sowie ein 6.1-Zoll-Modell mit LCD-Bildschirm haben wie wir im neuen iPhone XR gesehen haben. Modelle, die die Bedürfnisse der gesamten Öffentlichkeit der Cupertino-Jungs zu erfüllen scheinen.

Wie Sie sehen, haben wir die neuen iPhones XS seit einem Monat nicht mehr und wir haben noch nicht einmal das neue iPhone XR gesehen, und wir bekommen bereits Gerüchte darüber, wie die iPhones im nächsten Jahr aussehen werden. Ich glaube das Diese drei verschiedenen iPhone-Typen decken alle Bedürfnisse des Apple-Publikums ab und deshalb halten die Jungs von Cupertino diese drei verschiedenen Modelle gut. Wenn wir uns über etwas nicht einig sein könnten, Ich würde der Wartung des LCD-Bildschirms nicht zustimmen, obwohl dies möglicherweise der Unterschied ist, der dieses Gerät billiger macht. Wir werden sehen, womit sie uns nächstes Jahr, dieses Jahr, überraschen. Wenn wir das Problem der Größen entfernen, gab es auch keine guten Nachrichten, also sollten wir nächstes Jahr gute Nachrichten sehen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.