"Apps at a tap", die neue Werbekampagne auf der Apple Watch, erhält die ersten drei Anzeigen

Apps-at-a-Tap

Apple hat drei Ankündigungen zur Apple Watch veröffentlichtAlle drei enden mit dem Slogan „Apps at a tap“. Diese Ankündigungen unterscheiden sich von den jüngsten über die Apple Watch, in denen wir Menschen sehen konnten, die die Smartwatch des gebissenen Apfels in realen Situationen verwenden. In diesem Fall hat Apple gemacht 15 Sekunden kurze Anzeigen und sie wären perfekt in der Werbung, die in jeder Sendung eines Fernsehens ausgestrahlt wird.

"Apps at a Tap" folgt auf die Kampagne "Wenn es sich nicht um ein iPhone handelt, handelt es sich nicht um ein iPhone". Jede ihrer Anzeigen hat ein anderes Szenario: Eine konzentriert sich auf Reiseanwendungen, eine andere auf Anwendungen für körperliche Aktivität und eine andere auf Musik. Unter den in den Anzeigen gezeigten Anwendungen haben wir Uber, WaterMinder oder Shazam. Sie haben die drei Ansagen nach dem Sprung.

Die erste der drei heißt "Travel Apps".

Die zweite wurde "Fitness Apps" (Apps für körperliche Aktivität) genannt.

Und die dritte heißt "Musik-Apps" (Musik-Apps).

Die drei Anzeigen sind sich so ähnlich, dass es mir zunächst so vorkam, als wären sie alle mit derselben Vorlage erstellt worden, wobei nur das geändert wurde, was auf der Uhr angezeigt wird, und die Symbole der Anwendungen, die im Hintergrund angezeigt werden, aber nein. Zumindest haben sie das Modell der Uhr geändert, da sie in den Anzeigen der Reise- und Musikanwendungen eine Uhr (Edelstahlmodell, eines mit einem Verbindungsarmband und das andere mit dem Mailänder) enthalten, und es scheint mir, dass die Symbole dies nicht tun Bewegen Sie beide in jeder Anzeige gleich. Ich glaube jedenfalls nicht, dass es sehr schwierig ist, diese Werte zu ändern und was weniger von einem Unternehmen von der Statur von Apple zu erwarten ist.

 


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.