Die Lebensmittelauktion von Eddy Cue endet im Apple Park

Bei mehr als einer Gelegenheit haben wir gesehen, wie Tim Cook und seine Kollegen mit ihnen eine Mahlzeit versteigerten, um Geld für einen Verein zu sammeln. Der letzte Fall war der von Tim Cook deren Auktion erreichte satte 515.000 Dollar, Ein Preis, den jemand bezahlt hat, um zusammen mit dem derzeitigen CEO von Apple auf dem neuen Campus des Big Apple zu essen.

Vor ein paar Wochen haben wir gesehen, dass es an der Reihe war Eddy Cue, Senior Vice President für Internet-Software und -Dienste bei Apple, der dank der Charitybuzz-Plattform eine Mahlzeit im Apple Park versteigert hat. Die Wette endete vor ein paar Tagen und es ist nicht bekannt, wie viel Geld das gesammelt hat Es wird an die National Association of Basketball Coaches gehen.

Möglichkeiten, Wohltätigkeitsgelder zu sammeln: Jetzt ist Eddy Cue an der Reihe

Eddy Cue ist dafür bekannt, die Dienste des Big Apple zu überprüfen und zu überwachen, darunter Apple Pay, elektronische Geschäfte, Siri oder Maps. Durch ein großes Gewicht innerhalb von Apple, es hat ein gewisses Prestige in der Welt der Technologie. Aus diesem Grund begann vor einigen Tagen eine Auktion auf der Charitybuzz-Plattform, bei der eine Mahlzeit im Apple Park angeboten wurde, bei der das Fotografieren verboten war.

Darüber hinaus ist zu beachten, dass die Reisen nicht in die Auktion einbezogen wurden, sowie ein Besuch im Apple Park. Der endgültige Preis der Auktion ist nicht bekannt, da wir auf der offiziellen Website der Wohltätigkeitsplattform keine Informationen erhalten können. Es wird jedoch geschätzt, dass die letzten Gebote vorliegen 200.000 Dollar, Ein niedrigerer Preis als die Auktion von Tim Cook vor einigen Monaten, bei der etwas mehr als 500.000 US-Dollar gesammelt wurden.

Das gesamte Geld aus der Eddy Cue-Auktion geht vollständig an die National Association of Basketball Coaches, genauer gesagt zu seiner Gründung.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.