Ein Siri-Fehler ermöglicht das Deaktivieren mobiler Daten bei gesperrtem iPhone

Virtuelle Assistenten haben sich seit ihrem Erscheinen stark verbessert, aber es ist noch ein langer Weg. Der Beginn eines großen Fortschritts könnte darin bestehen, wie heute in die Förderung der Forschung im Bereich der künstlichen Intelligenz zu investieren. Siri hat sich in iOS 10 erheblich verbessert, und im Laufe der Zeit wird es immer intelligenter. Hoffen wir, dass Apple es in iOS 11 noch einmal anders macht und sich heute von den anderen Mitbewerbern abhebt. Ein Reddit-Benutzer hat einen Fehler entdeckt, bei dem Mit Siri können Sie mobile Daten deaktivieren, wenn das iPhone gesperrt ist. Ein großes Sicherheitsproblem, wenn ein iPhone gestohlen wird.

Ein neuer Siri-Fehler, der bald von Apple behoben wird

Die Basis dieses Fehlers ist, wenn wir Siri darum bitten mobile Daten deaktivieren, Dies geschieht, wenn das iPhone über keine Sperre verfügt (Passwort, PIN oder Fingerabdruck). Auf der anderen Seite, wenn Sie ein Schloss haben, Sie werden aufgefordert, das iPhone zu entsperren, um die Aktion auszuführen. Auf der anderen Seite, wenn wir einfach sagen "Mobile Daten", Siri zeigt uns einen Schalter, mit dem wir mobile Daten auch bei gesperrtem Gerät schnell deaktivieren können

Wenn wir die Auswirkungen dieses Fehlers analysieren, erkennen wir, dass er gefährlich sein kann Wenn das Terminal gestohlen wird und mobile Daten entfernt werden, um zu verhindern, dass wir das iPhone mit "Wo ist mein iPhone?" Es ist aber auch wahr, dass es viele andere Mittel gibt, mit denen man die Verbindung wie entfernen kann Aktivieren Sie den Flugzeugmodus vom Kontrollzentrum.

Aus diesem Grund empfehlen wir, von Actualidad iPhone zu deaktivieren, wenn Sie Bedenken hinsichtlich der Sicherheit Ihres iPhones haben Siri und Kontrollzentrum auf dem Sperrbildschirm. Daher kann der Assistent bei gesperrtem Bildschirm nicht aktiviert werden, und dieser Fehler kann nicht ausgeführt werden. Dieser Fehler hält nicht lange an, seit Apple ihn gepatcht hat.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Einen Kommentar, hinterlasse deinen

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Edwin sagte

    Hallo, dieser Artikel ist korrekt und gilt auch für WLAN. Wenn Sie siri "WLAN" mitteilen, haben Sie auch die Möglichkeit, es zu deaktivieren