Chronik eines angekündigten Todes: Apple wird das iPad mini aufgeben

Es ist etwas, das wir lange vermutet haben, insbesondere nach der Veröffentlichung des neuen 5,5-Zoll-iPhones und den so schlechten Updates, dass das iPad mini mit den neuesten Renovierungsarbeiten in Verbindung gebracht wurde. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Quellen in der Nähe des Unternehmens liegen bestätige das Apple plant, das kleine der Tablets aufzugeben das zu einer anderen Zeit der Star seiner Kategorie war, dessen heutige Präsenz jedoch fast niemanden überzeugt, weder für die Leistung noch für den Preis. Trotz der Tatsache, dass viele Benutzer immer noch Fans des 7,9-Zoll-Tablets sind, hat das iPad mini seine Tage gezählt.

Die BGR zitiert dies unter Berufung auf unternehmensnahe Quellen. Obwohl nicht bekannt ist, wann die Ankündigung des Verschwindens des iPad mini eintrifft, haben sie bestätigt, dass es eher früher als später sein wird. Niemand ist überrascht, besonders nachdem er die Bewegungen gesehen hat, die Apple mit diesem Tablet gegeben hat. Das im Oktober 2012 eingeführte iPad mini war eine Revolution, vor allem weil Steve Jobs seine Ablehnung eines Tablets mit kleinerem Bildschirm deutlich gemacht hatte. Mit einem dicken und schweren 9,7-Zoll-iPad gingen damals viele von uns zu diesem viel leichteren iPad. Die Einführung neuer dünnerer und leichterer iPads und insbesondere des neuen 5,5-Zoll-iPhone Plus hat das kleine iPad jedoch in einem Nachteil belassen, der durch den Mangel an relevanten Updates der letzten Generationen noch verstärkt wurde, noch mehr, wenn es jetzt gerade ist teurer als das iPad 2017.

Im Moment haben wir ein einziges 128 GB iPad Mini-Modell, das Im WiFi-Modus kostet es 479 Euro und im LTE-Modus mit Datenverbindung 639 Euro. Wenn Sie einer von denen sind, die auf der nächsten WWDC im Juni auf ein Update dieses Tablets gewartet haben, scheint dies nicht der Fall zu sein. Obwohl man es bei Apple nie weiß.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

3 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   hebicii sagte

    Apple begann Produkte zu produzieren, die praktisch das Gleiche tun, dass es am Ende immer ein Opfer gibt. Ich bin dem iPod passiert, einschließlich des iPod touch, der ein Opfer des iPhones war, des iPod mini und des Nano, die Opfer der Apple Watch sind und jetzt das ipad mini, das ein Opfer des iphone plus ist, und das ipad von 9 ″, wenn apple seine Produkte nicht voneinander unterscheidet, einschließlich seiner Sortimente, wird es am Ende alleine abstürzen und sich verwickeln

  2.   James sagte

    Was auch immer Apple tut, es wird immer erfolgreich sein, auch wenn es nur vorübergehend ist. Und außerdem werden sie ihm alle wie kleine Lämmer folgen. Wenn Apple beschließt, ein schwules iPad mit einem einfachen Regenbogen in einer Ecke zu entwickeln, dauert es nicht zwei Tage, bis die Konkurrenz etwas Ähnliches entwickelt. Und du weißt!

  3.   IOS 5 für immer sagte

    Ein iPhone Plus wird niemals mit einem iPad Mini verglichen. Sie müssen dumm und zurückgeblieben sein, um eines der besten technischen Produkte zu eliminieren, die es heute gibt. Und ich schreibe dies sehr bequem von meinem iPad Mini, das NIEMALS durch ein iPhone Plus ersetzt werden kann.